Sie befinden sich hier: Start » Bildungschannels » Weiterbildung

Weiterbildung

Laptop zum E-Learning auf einem Tisch mit Handy und Schreibblock
Weiterbildung

E-Learning: die Weiterbildung der Zukunft?

Aktuelle Studien belegen, dass das E-Learning vom Markt für Weiterbildungen nicht mehr wegzudenken ist. Diesen Auswertungen zufolge beläuft sich der Trend für digitale Weiterbildungen auf über 80 Prozent. Deutschlandweit wächst der E-Learning-Markt ebenfalls stetig an. Deshalb nutzen immer mehr Unternehmen die Möglichkeit, ihre Mitarbeiter durch diese Option des kontinuierlichen Lernens stetig fortzubilden.

» mehr

Weiterbildung

Pflege im Wandel

Der Bedarf an qualifizierten Pflegekräften ist ungebrochen, denn eine menschenwürdige Betreuung ist unverzichtbar. Pflege ist mehr als nur das Stillen von Grundbedürfnissen eines Menschen. Wie vielseitig, bereichernd und zugleich fordernd dieser Beruf ist, zeigt sich durch einen Mangel an geeignetem Personal. Der steigende Bedarf an adäquater Pflege verschärft das gesellschaftliche Problem im 21. Jahrhundert deutlich.

» mehr


Weitere Themen

Weiterbildung

Berufsbegleitend weiterbilden: Das gilt es zu wissen

Wer im Beruf erfolgreich sein möchte, der muss sich immer wieder neues Wissen aneignen. Denn das kann einen im Job voranbringen. Deshalb ist es essentiell, sich weiterzubilden. Doch auch für diejenigen, die eine berufliche Veränderung anstreben, macht es Sinn, über eine Weiterbildung nachzudenken. Denn diese kann bei einer Neu- oder Umorientierung behilflich sein. Doch welche Möglichkeiten bestehen überhaupt und was ist wirklich sinnvoll?

» mehr


Bildungschannels

Bildungsgutschein – Die berufliche Weiterbildung fördern lassen

Arbeitslos und Lust auf Bildung, aber die Kosten sind zu hoch? Während Arbeitskräfte mit einer guten Ausbildung von Arbeitslosigkeit im Allgemeinen wenig betroffen sind, sieht es bei Personen mit geringerer oder gar fehlender Qualifikation etwas anders aus. Eine Studie der Agentur für Arbeit bestätigt das. Für mangelhaft qualifizierte Arbeitssuchende ist die Weiterbildung daher oft der einzige Weg, dauerhaft dem wechselnden Spiel zwischen befristeter Beschäftigung und der wiederholten Arbeitssuche zu entkommen.

» mehr


Bildungschannels

Effektiv Englisch lernen vor Ort: Sprachreisen in die USA im Diskurs

Solide Englischkenntnisse sind in der heutigen Gesellschaft schon fast eine Selbstverständlichkeit. Doch nicht nur auf beruflicher Ebene, sondern auch im Rahmen von Urlaubsaufenthalten erweisen sie sich zunehmend als unentbehrlich. Im internationalen Wirtschafts- und Handelssektor führt Englisch unangefochten die Liste der etablierten Konversationssprachen an. Doch im Zeitalter globaler Netzwerke gilt die englische Sprache auch als eine essenzielle Grundvoraussetzung, um wertvolle Privatkontakte aufzubauen. Wer an dieser Stelle noch Defizite erkennt und Angenehmes mit Nützlichem verbinden möchte, der sollte sich einmal etwas eingehender mit der Thematik „Sprachreisen“ auseinandersetzen.

» mehr


Bildungschannels

Die wichtigsten Weiterbildungen für Mitarbeiter

Weiterbildungen stehen bei Mitarbeitern und Chefs gleichermaßen hoch im Kurs. Während für die Arbeitgeber durch die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter wertvolles Know-how ins Unternehmen gelangt, profitieren auch die Arbeitnehmer von zusätzlich erlernten Kompetenzen.

» mehr


Bildungschannels

BWL studieren ohne Abitur – Wege für Praktiker zum Bachelor oder Master

Führungsverantwortung, anspruchsvolle Aufgaben, bessere Aufstiegschancen, ein akademischer Titel – wer den Ehrgeiz hat, Karriere zu machen und auch persönlich voranzukommen, hat ohne qualifizierte Bildungsabschlüsse oft schlechte Karten. Aber nicht für jeden ist ein klassisches Hochschulstudium als Weiterbildung die richtige Wahl. Und längst nicht jeder hat dafür auch die Zugangsvoraussetzung in der Tasche. Welche Möglichkeiten gibt es, auch ohne Abitur zum Ziel zu kommen?

» mehr


Ausbildung

Fachkräftemangel: Karriere ohne Studium

Seit Jahren steigt die Zahl der Studierenden an deutschen Hochschulen stetig an. Während die Hörsäle häufig überfüllt sind, suchen viele mittelständische Unternehmen vergeblich nach neuen Lehrlingen. Tausende Lehrstellen bleiben unbesetzt und Experten fürchten für die kommenden Jahre einen Mangel an nichtakademischen Fachkräften in technischen Berufen. Für viele Menschen kann eine Ausbildung oder Weiterbildung die Chancen auf dem Arbeitsmarkt deutlich verbessern.

» mehr


Bildungschannels

Englisch lernen per Software: Motivation ist alles

Ohne Englisch geht heute fast nichts mehr. Die zunehmende Globalisierung der Arbeitswelt setzt neue Maßstäbe für die Kommunikationsfähigkeiten. Gleichzeitig stellt sie vor allem Akademiker, die sich beruflich auf internationales Parkett wagen, schon während des Studiums vor neue Herausforderungen. Viele Studiengänge haben sich im Laufe der letzten Jahre an die neuen Anforderungen der Arbeitswelt angepasst. Mit der Einführung der Bachelor- und Masterstudiengänge wurden nicht nur die Abläufe an den Universitäten und Fachhochschulen den internationalen Abschlüssen angepasst, sondern auch die Inhalte vieler Studiengänge.

» mehr


Digitalisierung der Arbeitswelt
Job & Karriere

Digitalisierung der Arbeitswelt – Notwendiges Wissen zur Gestaltung des digitalen Wandels

Im Zuge des Digitalen Wandels müssen ganze Geschäftsmodelle und die davon abgeleiteten Geschäftsprozesse neu ausgerichtet werden. Um erfolgreich sein zu können, ist unternehmerisches Denken in Kombination mit technischem Know-how und kreativen Lösungen gefragt.

» mehr