Sie befinden sich hier: Start » Archiv für Ausbildung

Alle Beiträge zum Thema "Ausbildung":

Ausbildung

Berufsbild Altenpflege: Fachkräfte werden dringend gesucht

Fachkräfte in der Altenpflege werden in Deutschland dringend gesucht. Das bestätigt der Markt, denn der Anteil älterer Menschen in der Bevölkerung nimmt weiter zu. Somit steigt auch der Bedarf an qualifizierten Pflege- und Betreuungsdienstleistungen. Wo früher noch die Familie eingesprungen ist und die Verantwortung für ältere Familienmitglieder übernahm, müssen aufgrund der veränderten Krankheitsbilder sowie durch Änderungen in der traditionellen Rollenverteilung, Pflegekräfte aus dem öffentlichen Bereich einspringen. Die Voraussetzungen für das zukünftige Branchenwachstum existieren. Im Segment Pflegeberufe und Assistenz sucht die Branche dringend neue Fachkräfte zur Entlastung des aktuell aktiven Pflegepersonals.

» mehr

Ausbildung

Ausbildungsqualität verbessern – mit einer Betriebsvereinbarung

Jetzt ist es wieder soweit: Viele Auszubildende beginnen ihre Ausbildung in Betrieben und Unternehmen. In vielen Branchen ist es in den letzten Jahren zu einer Neuordnung des Berufsbildes gekommen. Ausbildungsordnungen wurden geändert, Ausbildungsberufe neu gegliedert. Betriebsrat sowie Jugend- und Auszubildendenvertretung können dazu beitragen, dass eine qualifizierte Ausbildung im Betrieb sichergestellt ist: Mit einer Betriebsvereinbarung.

» mehr

Ausbildung

Checkliste Ausbildungsstart: Perfekt vorbereitet in die Zukunft

Der Übergang von der Schule in das Berufsleben birgt viele Veränderungen. Es gibt im Vorfeld einiges zu beachten und zu organisieren. Um einen guten Überblick darüber zu bekommen, was für den Ausbildungsbeginn alles vorbereitet werden muss, wird nachfolgend eine Checkliste geliefert. Damit sollte möglichst früh begonnen werden, um sich eine Menge Stress zu ersparen und von einem gelungenen Berufseinstieg zu profitieren.

» mehr

Ausbildung

Fachkräftemangel: Karriere ohne Studium

Seit Jahren steigt die Zahl der Studierenden an deutschen Hochschulen stetig an. Während die Hörsäle häufig überfüllt sind, suchen viele mittelständische Unternehmen vergeblich nach neuen Lehrlingen. Tausende Lehrstellen bleiben unbesetzt und Experten fürchten für die kommenden Jahre einen Mangel an nichtakademischen Fachkräften in technischen Berufen. Für viele Menschen kann eine Ausbildung oder Weiterbildung die Chancen auf dem Arbeitsmarkt deutlich verbessern.

» mehr

Ausbildung

Girokonto im Studium: Diese Faktoren sollten Sie beachten

Wer noch kein eigenes Girokonto besitzt, muss dieses spätestens mit dem Beginn des Studiums oder der Berufsausbildung eröffnen. Für Studenten ist es beispielsweise erforderlich, wenn sie BAföG beziehen oder einen Nebenjob aufnehmen. Azubis und Studenten haben meist kein größeres Budget zur Verfügung, sodass diese von den Banken oft ein kostenloses Girokonto angeboten bekommen. Wichtig ist es dennoch, die Girokonten im Vorfeld zu vergleichen. Denn auch wenn das Konto kostenfrei ist, gibt es Faktoren, die einen jungen Menschen teuer zu stehen kommen können.

» mehr

Ausbildung

BAföG – Diese Änderungen kommen im Herbst 2016 auf Sie zu

Ende 2014 hat der Bundestag eine umfassende Änderung der BAföG-Förderung beschlossen. Einige Neuerungen sind bereits im vergangenen Jahr in Kraft getreten. Im Herbst 2016 wird nun der Hauptteil der 25. BAföG-Novelle umgesetzt. Unter anderem werden die Höchstsätze der Förderung spürbar angehoben. Außerdem steigen die verschiedenen Freibeträge.

» mehr

Bildungschannels

Schulabschlüsse und Chancen – Ein Überblick

„Lerne was – dann bist Du was“, dieses Credo hat wahrscheinlich fast jeder von seinen Eltern und Großeltern schon einmal zu hören bekommen. Bildung ist nach wie vor eines der wichtigen Elemente, auf denen beruflicher und sozialer Erfolg basieren. Umso verständlicher wird der Anspruch vieler Eltern, dem Nachwuchs möglichst umfassende Bildungschancen anbieten zu können.

» mehr

Job & Karriere

Krisensichere Branchen – Wo bietet eine Karriere Sicherheit?

Im Jahr 2015 machten mehr als 850.000 Schüler ihren Abschluss an einer der allgemeinbildenden Schulen. Laut Statistischem Bundesamt erreichten davon über 280.000 sogar die Allgemeine Hochschulreife. Für jeden der 850.000 Absolventen beginnt nach den bestandenen Abschlussprüfungen und dem Verlassen der Schule nicht nur ein neuer Lebensabschnitt. Letztlich geht es darum, die Weichen für eine berufliche Zukunft zu stellen. Das Problem: In der Altersgruppe der 16- bis 20-Jährigen hat man selten klare Vorstellungen im Hinblick auf den Beruf oder die Karriereziele.

» mehr

Schulische oder betriebliche Ausbildung?
Ratgeber

Schulische versus betriebliche Berufsausbildung

Eine Ausbildung in Betrieb und Berufsschule ist für die meisten Jugendlichen der bekannteste Weg in den gewünschten Beruf. Dabei eignet sich der Auszubildende in der Berufsschule das theoretische Wissen an, während er im Unternehmen das praktische Handwerk erlernt. Neben der betrieblichen Ausbildung gibt es aber auch die Möglichkeit einer rein schulischen Ausbildung. » mehr

Originelle Berufe
Job & Karriere

Originelle und seltene Berufe

Auf der Suche nach der passenden Ausbildung wählen Schulabgänger häufig Berufe, für die es mehr Bewerber als freie Stellen gibt. Dabei gibt es eine ganze Reihe seltener und interessanter Berufe, von deren Existenz viele überhaupt nichts wissen. Berufsfindungskurse und Tage der offenen Tür von Unternehmen und staatlichen Beratungsstellen können helfen, einen spannenden und passenden Beruf zu finden.

» mehr