Sie befinden sich hier: Start » Wie schmeckt Dir MINT? – Probier’s bevor du studierst

Wie schmeckt Dir MINT? – Probier’s bevor du studierst

Schülerinnen erhalten beim Selbsttest tasteMINT reale Eindrücke ihrer MINT-Fähigkeiten.


Bei der Wahl des Studiums bewerten viele Schülerinnen ihre Fähigkeiten in den Bereichen von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) meist deutlich schlechter als sie tatsächlich sind. Bei dem Potential-Assessment-Verfahren tasteMINT vom 27.–29. Oktober 2011 an der Fachhochschule Erfurt erhalten Schülerinnen der Klassen 11 bis 13 nun einen realen Blick auf ihre MINT-Fähigkeiten. Sie können unter dem Motto „Probier’s bevor du studierst“ die MINT-Berufswelt bei spannenden Aufgaben ausprobieren.

Bei tasteMINT erhalten zwölf Teilnehmerinnen die Möglichkeit, ihre Fertigkeiten genau unter die Lupe zu nehmen. tasteMINT ist dabei ausdrücklich kein Auswahlverfahren, es dient vielmehr zur Selbstüberprüfung. Die Teilnehmerinnen lösen fünf komplexe Aufgaben, bei denen Anforderungen aus der späteren Berufswelt simuliert werden. Diese spannenden Aufgaben bearbeiten sie einzeln oder in kleinen Gruppen. Hierbei werden sie von Assessor/innen beobachtet. Diese geben den Teilnehmerinnen bereits während der Aufgabenerfüllung ein Feedback und ermöglichen ihnen frühzeitig eine Verbesserung. Am Ende erhält jede Teilnehmerin eine persönliche Dokumentation zu den gezeigten Leistungen und Fähigkeiten. Die Kriterien hierfür werden bereits zu Beginn des viertägigen Selbsttests benannt. Außerdem können die Teilnehmerinnen die Hochschule kennenlernen und sich mit Studierenden austauschen.

Interessierte Schülerinnen können sich für tasteMINT ab sofort bei der Thüringer Koordinierungsstelle Naturwissenschaft und Technik (Thüko) für die zwölf Plätze anmelden.

Mehr Informationen und Anmeldungsformulare zu tasteMINT in Thüringen sind zu finden unter: www.thueko.de/tasteMINT/

tasteMINT an der FH Erfurt

Habe ich das Potential für ein naturwissenschaftliches Studium, zum Beispiel der Physik? An dieser und ähnlichen Fragen reiben sich viele Schülerinnen der Sekundarstufe II. Die FH Erfurt und die Thüringer

Koordinierungsstelle Naturwissenschaft und Technik bieten 12 Schülerinnen der Klasse 11 -13 die Möglichkeit, der Antwort näher zu kommen. Vom 27. bis 29.10.2011 lösen die Teilnehmerinnen spannende Aufgaben aus Mathematik, Informatik, Physik und Technik. Dabei werden sie von erfahrenen Ingenieurinnen und Pädagoginnen begleitet. Professorinnen und Professoren der FH Erfurt aus den Fachrichtungen Bauingenieurwesen, Angewandte Informatik sowie Gebäude- und Energietechnik stehen als Experten zur Seite. Die soziale Kompetenz wird in gleichem Maß spielerisch unter die Lupe genommen.Zum Abschluss erhalten die Gymansiastinnen mündlich und schriftlich ein ausgewogenes Feedback zu ihren Kompetenzen und Stärken.

Anmeldungen sind bis 7. Oktober möglich, Anmeldungsformular auf www.thueko.de/tasteMINT/.
Kontakt: Dipl.-Ing. J. Klingner,