Sie befinden sich hier: Start » Werben für Fachkräfte

Werben für Fachkräfte

Präses Fritz Horst Melsheimer hat bei der jährlichen Handelskammer-Lehrstellenaktion für die die duale Ausbildung geworben. Unter dem Motto„Werben für Fachkräfte“ besuchte Melsheimer mit einem Bus der Hamburger Hochbahn AG die XING AG, das Groß- und  Außen-handelsunternehmen Backring Nord E. May GmbH & Co. KG und das Werbe- und Graphikbüro der tapas GmbH.

Alle drei engagierten Ausbildungsbetriebe haben nach passenden Kandidaten für ihre freien Lehrstellen gesucht und nun mit Hilfe der Lehrstellenvermittlung der Handelskammer INTAS (Integrierter Ausbildungsservice) geeignete Kandidaten gefunden. „Der demografische Wandel hat auch den Hamburger Ausbildungsmarkt erreicht. In einigen Branchen melden unsere Betriebe zunehmend Schwierigkeiten, geeignete Bewerber für ihre freien Lehrstellen zu finden“, betont Handelskammer-Präses Melsheimer.

Ziel der diesjährigen Lehrstellenaktion ist es, Jugendliche auf die beruflichen Perspektiven einer dualen Ausbildung aufmerksam zu machen und sie für eine „Karriere mit Lehre“ zu gewinnen.“Mit INTAS können die Jugendliche mit nur einem Bewerbungsverfahren mehrere Ausbildungsbetriebe gleichzeitig ansprechen Viele Ausbildungsplätze werden sogar exklusiv über INTAS angeboten und erscheinen nicht in weiteren Lehrstellenbörsen. Präses Melsheimer: „Die Chancen für die Jugendliche auf einen Ausbildungsplatz sind derzeit sehr gut. In unserer Online-Lehrstellenbörse stehen noch 1147 freien Ausbildungsstellen in allen Berufsbranchen zur Verfügung. Die jungen Menschen sollten sich jetzt für eine duale Berufsausbildung entscheiden und von den vielen attraktiven Angeboten gebraucht machen“. Frau Brüns, Frau Oelmann und Herr Sahm können es beweisen: alle drei Jugendliche, die zuvor das INTAS-Auswahlverfahren durchlaufen hatten, konnten am den Tag vor Ort einen Ausbildungsvertrag unterzeichnen.

Weitere Informationen unter: www.hk24.de/intas