Sie befinden sich hier: Start » Viadrina-MedienINFO: 20 Jahre Viadrina – 5 Jahre „Mentoring für

Viadrina-MedienINFO: 20 Jahre Viadrina – 5 Jahre „Mentoring für

Zum 20. Jubiläum der Europa-Universität-Viadrina Frankfurt (Oder) feiert das Programm „Mentoring für Frauen – Gemeinsam Zukunft gestalten“ sein fünfjähriges Bestehen. Teilgenommen haben bisher über 200 Mentees.


Ziel des gemeinsamen Programms der Brandenburger Hochschulen ist es, jungen Frauen in der Abschlussphase ihres Studiums bzw. der Promotion beim Berufseinstieg behilflich zu sein. Die Tandem-Beziehung mit einer berufserfahrenen Persönlichkeit (Mentor bzw. Mentorin) ermöglicht den Studentinnen Kontakte in die regionale Arbeitswelt zu knüpfen.

Am Samstag, dem 15. Oktober, feiert der aktuelle Jahrgang mit allen Mentorinnen und Mentees Bergfest standortübergreifend in Berlin. Darunter auch die Fraktionsgeschäftsführerin von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN im Land Brandenburg, Anna Mikulcová, die Ihnen gemeinsam mit ihrer Mentee, der Viadrina-Studentin Christina Peterek, für Interviews zum Programm zur Verfügung steht.

Bitte kontaktieren Sie hierzu vorab die Koordinatorin in Frankfurt (Oder) für nähere Informationen.

Zum Hintergrund

Im Mai diesen Jahres wurde das Verbundprogramm der Brandenburger Hochschulen von der Brandenburger Staatskanzlei als Demografiebeispiel ausgezeichnet. Gefördert wird das Programm durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.

Interessierte Studentinnen und Promovendinnen, die an einer brandenburgischen Hochschule eingeschrieben sind, sowie Fach-oder Führungskräfte eines brandenburgischen Unternehmens oder einer Einrichtung, die sich vorstellen können, als Mentorin bzw. Mentor tätig zu sein, finden ausführliche Informationen auf der Homepage: www.mentoring-brandenburg.de.
Der nächste Durchgang startet im Mai 2012.

Ihre Ansprechpartnerin:
an der Europa Universität Viadrina Frankfurt (Oder):

Anne Heese
Tel.: 0335 / 5534 – 2597
Mobil: 0177-3218617
E-Mail:


Das könnte Sie auch interessieren

8 Jahre Bachelor – Was hat der Bologna-Prozess wirklich verändert?

Ein einheitliches europäisches Hochschulsystem und ein Berufseinstieg nach nur drei Jahren Studium  - das sind nur zwei der Vorteile, die die Umstellung auf Bachelor- und Masterstudiengänge bringen sollte. Doch was hat sich acht Jahre nach Umsetzung der Bologna-Reform tatsächlich verändert?  » mehr