Sie befinden sich hier: Start » Theateraufführung “Im Spiegel der Freiheit” von FH-Studierenden

Theateraufführung “Im Spiegel der Freiheit” von FH-Studierenden

Eine multiperspektivische Collage aus Theater, chorischen Elementen, Gesang und Tanz – damit präsentiert sich der Profilstudiengang „Spiel- und Theaterpädagogik“ der Fachhochschule Dortmund.


Zwölf Studierende setzten sich sechs Monate lang mit dem Thema Freiheit auseinander, unterstützt der Lehrbeauftragten Erika Römer und ihrer theaterpädagogischen Assistenz Sabine Eschen. Der besondere Charakter dieser biografischen Inszenierung liegt in der theatralen Suche der Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach der Rolle der Freiheit im eigenen Leben.

Bei der Erforschung anhand von philosophischen Texten, in der Begegnung mit den eigenen Helden der Freiheit, auf der Spur der eigenen Biografie, erarbeiteten die Studierenden in Eigenregie Szenen, die zu einem Stück montiert sind. Zwischen der Freiheit, jeden ästhetischen Weg einschlagen zu können, und dem Zwang, gemeinsame Entscheidungen zu treffen, ist selbst der Arbeitsprozess zum Motiv des Bühnengeschehens geworden: Lebe deine Freiheit! Der Arbeitsprozess begann ohne die Grenzen textlicher Vorgaben, es gab keine vorgesetzten Strukturen oder markierten Pfade, sondern die Herausforderung, in purer Freiheit das Thema mittels der Bühne zu erkunden und zu arrangieren. Wo er endet, können Interessierte miterleben, nämlich am 29. und 30. September 2011 um 19:30 Uhr im Theatersaal der Fachhochschule Dortmund, Emil-Figge-Str. 44, 4.Etage.

Der Eintritt kostet 7 Euro, Reservierungen und Kartenbestellung bitte unter .