Sie befinden sich hier: Start » Textil-Detektive – den Fasern auf der Spur. Woraus bestehen unsere Kleider?

Textil-Detektive – den Fasern auf der Spur. Woraus bestehen unsere Kleider?

Am Samstag, 21. Mai 2011 findet um 10:30 Uhr im Hörsaal 1 die nächste Kinder-Uni-Vorlesung statt. Professorin Dr. Ulla Gohl-Völker und AOR Martina Ordnung führen die Nachwuchsstudierenden auf die Spur der Fasern. Die Volksbank Schwäbisch Gmünd unterstützt die Kinder-Uni großzügig.



Viele Gegenstände des täglichen Gebrauchs sind aus Textilien, ohne dass uns dies immer bewusst ist. Die Vielfalt der Anwendungsgebiete zu erkennen und zu strukturieren ist nicht nur Ausgangspunkt wissenschaftlicher Fragestellungen, sondern auch die Idee zu dieser Kinder-Uni-Vorlesung. Zunächst werden die Kinder durch die Ausstellung “Bitte alles anfassen!” für Textiles sensibilisiert und schließen aus den Exponaten, dass Bekleidung nur einen kleinen Teil der Textilien ausmacht: Sie “verstecken” sich nämlich oft in ganz wichtigen, spannenden, sogar lebensrettenden Dingen.

Mit detektivischem Scharfsinn werden die jungen Studierenden mit Augen, Händen, Nase, Ohren, Lupen und Köpfchen die Spur der Textilien verfolgen und aus Indizien Rückschlüsse ziehen. Nach einer wissenschaftlichen Einführung durch Prof. Dr. Ulla Gohl-Völker begeben sich die kleinen Detektive in Experimenten zusammen mit studentischen Assistentinnen auf die Spurensuche der Fasern.

Im abschließenden Plenum werden die Erkenntnisse der Arbeitsstationen nach Rohstoffgruppen geordnet und  zusammengefasst. Mit dem “A-B-C der Textildetektive” erhalten die Nachwuchsstudierenden einen Leitfaden an die Hand, mit dessen Hilfe sie zum einen erklären können, woraus ihre Kleider sind und zum anderen weitere Untersuchungen in ihrer textilen Umwelt anstellen können.

Wie läuft die Kinder-Uni ab?

Die Vorträge finden jeweils samstags von 10.30 bis 11.30 Uhr im Hörsaal 1 der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Kinder-Uni richtet sich an Kinder von acht bis zwölf Jahren, die Teilnahme ist kostenlos. Die teilnehmenden Kinder werden im Anschluss an den Vortrag zu einem gemeinsamen Mittagessen in der PH-Mensa eingeladen. Für die Eltern gibt es während der Vorlesungen die Möglichkeit, in der Mensa Kaffee zu trinken.
_______________________________________________

Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
- University of Education -
Rektoratsassistentin / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Oberbettringer Str. 200
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. +49 7171 983 309, Fax. +49 7171 983 388
E-Mail:
www.ph-gmuend.de