Sie befinden sich hier: Start » “Studium im Alter” geht in die nächste Runde

“Studium im Alter” geht in die nächste Runde

Auch im Wintersemester 2011/12 bietet die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt wieder ihre Reihe „Studium im Alter“ an. Sie richtet sich an Menschen, die Interesse an Philosophie und Theologie, an Grundfragen des Lebens, Freude an neuen Fragen, neuen Perspektiven und neuen Antworten haben.

All jene, die Zeit haben, die sie sinnvoll nutzen wollen und Lust haben, neue Kontakte zu knüpfen, sind eingeladen, als Gasthörer dabei zu sein – unabhängig von Alter, Religions- und Konfessionszugehörigkeit oder Schulabschluss. Das aktuelle Vorlesungsverzeichnis ist soeben druckfrisch erschienen und im Sekretariat der Katholisch-Theologischen Fakultät erhältlich, bzw. online unter www.uni-erfurt.de/wissenstransfer abrufbar. Noch bis zum 15. Oktober besteht die Möglichkeit, sich einzuschreiben.

Das Studium besteht aus grundlegenden sowie exemplarisch aufbauenden theologischen Veranstaltungen aus den Bereichen: Biblische, Historische, Systematische und Praktische Theologie sowie Philosophie. Eine Teilnahmemöglichkeit besteht für alle regulären Lehrveranstaltungen, die für das Studienprogramm ausgewiesen sind. Die Studierenden organisieren ihren Studienplan selbst und in eigener Verantwortung. Ergänzt wird das Studium durch Exkursionen und Kreuzganggespräche, die gemeinsam von der Katholisch-Theologischen Fakultät Erfurt und dem Katholischen Forum im Land Thüringen jeweils im Sommersemester angeboten werden. Begleitet und gebündelt wird es durch ein Kolloquium. Auch der Erwerb eines Zertifikats ist in der Reihe „Studium im Alter“ unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Wer sich vorab noch einmal intensiver mit dem Programm beschäftigen möchte, hat am 12. Oktober dazu Gelegenheit. Im Seminarraum 3 der Fakultät, Domstraße 10, findet um 10 Uhr eine Informationsveranstaltung statt, in der das Programm und die Möglichkeiten der Teilnahme noch einmal genauer vorgestellt werden. Die Teilnahme an der Infoveranstaltung ist unverbindlich und kostenlos.

Nähere Informationen / Kontakt:
Martin Fischer
Tel.: 0361/737-2567
E-Mail:


Das könnte Sie auch interessieren

Effektives Zeitmanagement im Studium

Zu wenig Zeit? Nicht der richtige Augenblick zum Lernen? Fast jeder Student kennt den Hausarbeiten-Killer "Aufschieberitis". bildungsXperten sprach mit Martin Krengel, Autor des "Studi-Survival-Guides" darüber, wie man mit gutem Zeitmanagement seinen inneren Schweinehund überwinden kann.  » mehr

Wie funktioniert das duale Studium?

Das duale Studium verknüpft ein theoretisches Studium an einer Hochschule mit einer praktischen Ausbildung in einem Betrieb – und trifft damit absolut der Nerv der Zeit.  » mehr