Sie befinden sich hier: Start » Studieren, wo andere Urlaub machen

Studieren, wo andere Urlaub machen

Studieren, wo andere Urlaub machen: Für Marc Wollnik wird dies in Kürze Realität. Der Student der Fachhochschule Koblenz wird im Wintersemester in Bali studieren.

Auch seine Kommilitonin Susanne Schmidt hat an einem Studium in San Diego/USA nicht nur das gute Kursangebot sondern auch die Aussicht auf Sonne im bei uns eher trüben Wintersemester gereizt. Stefan Schneider wagt gleich den ganz großen Sprung: In wenigen Tagen geht bereits sein Flieger Richtung Australien.

Insgesamt 17 Studierende der Fachhochschule Koblenz haben eine Zusage für ein DAAD PROMOS Stipendium für das kommende Wintersemester erhalten. Die Studierenden der Fachbereiche Betriebswirtschaft und Sozialwesen am RheinMoselCampus Koblenz sowie Betriebs- und Sozialwirtschaft und Mathematik und Technik am RheinAhrCampus in Remagen werden ein Auslandssemester an einer Partnerhochschule der FH oder ein Praktikum in einer Firma absolvieren.

Mit dem Stipendium können die Reisekosten finanziert und noch weitere Kosten gedeckt werden. Julian Meurer, Christoph Jung und Maurice Jax werden ihr Betriebswirtschaftsstudium für ein Semester in Schottland fortsetzen. Für sie war die Aussicht auf einen Doppel-Abschluss ein wichtiges Argument nach Napier zu gehen. Die übrigen elf Studierenden haben mit Irland, China und Kanada ebenfalls interessante Ziele ausgewählt, um ihren fachlichen wie persönlichen Horizont zu erweitern.

Anke Brenner, beim Akademischen Auslandsamt der Fachhochschule Koblenz zuständig für die “Outgoings”, berichtet: “2010 haben über 100 Studierende den Sprung ins Ausland geschafft. Wir sind zuversichtlich, dass wir diese Zahlen auch wegen der neuen PROMOS-Stipendien künftig weiter steigern können.” FH-Präsidentin Prof. Ingeborg Henzler gratulierte stellvertretend den sechs Studierenden des Fachbereichs Betriebswirtschaft zu dem Stipendium. Sie wünschte ihnen ebenso wie ihren Kommilitonen aus den anderen Fachbereichen wertvolle Erfahrungen bei ihren Studienaufenthalten im Ausland.

Weitere Informationen unter: www.fh-koblenz.de


Das könnte Sie auch interessieren

Weiterbildungen im Ausland. Urlaub & Entspannung?

Weiterbildung und Auslandserfahrung – in vielen Branchen wird beides vorausgesetzt. Warum also nicht das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden und die nächste Weiterbildung im Ausland machen?  » mehr

Studieren in “Fernost” – es lohnt sich

Viele tun sich bei der Wahl der Hochschule schwer. Am Ende bleiben die meisten Studierenden in der Heimat, nur wenige wagen ein Studium in einem anderen Bundesland, geschweige denn in einem der neuen Bundesländer. Doch der Weg in den Osten lohnt sich.  » mehr