Sie befinden sich hier: Start » Studienluft schnuppern

Studienluft schnuppern

Vom 17. bis 21. Oktober 2011 lädt die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) alle interessierten Jungen und Mädchen zur Ferienhochschule. Mit einem abwechslungsreichen Programm, bestehend aus Führungen, Vorlesungen und Experimenten, zeigen fünf Fakultäten der HTWK Leipzig, wie spannend ein technisches Studium sein kann.

Den Schülern der 10. bis 12. Klasse bietet sich in den Herbstferien so die Möglichkeit, das Studienangebot der HTWK Leipzig kennen zu lernen und den Studienalltag selbst zu erleben. Ab dem ersten September können sich Interessierte auf der Internetseite der Hochschule zur kostenlosen Teilnahme anmelden.

In diesem Jahr beteiligen sich die Fakultäten Bauwesen, Elektrotechnik und Informationstechnik, Maschinen- und Energietechnik, Medien und Informatik, Mathematik und Naturwissenschaften an dem umfangreichen Programm. Neben Einführungsveranstaltungen und einer Campusführung besuchen die Schüler verschiedene Vorlesungen und Workshops:

Sie lernen die Berufsbilder von Bauingenieuren und Architekten kennen und erfahren Interessantes über Roboterwürmer und künstliche Muskeln. Außerdem befassen sie sich mit digitalen Medienobjekten und bauen ihren eigenen Wasserwächter. In den Drucksälen der Fakultät Medien wird der Frage nachgegangen, wie die Farbe auf das T-Shirt oder die CD kommt. Auch ein Besuch der verschiedenen Versuchslabore der Fakultät Bauwesen und eine Exkursion zur Siemens AG stehen auf dem Programm. Ebenfalls vor Ort sind Absolventen der HTWK Leipzig, die ihre Erfahrungen in Bezug auf Arbeitsmarkt und Berufseinstieg teilen und mit Tipps und Ratschlägen zur Studienwahl den Abiturienten zur Seite stehen.

Die Teilnahme an der Ferienhochschule ist kostenlos und wird mit einem Zertifikat bestätigt. Die Anmeldung erfolgt ab dem 1. September 2011 unter www.htwk-leipzig.de/ferienhochschule. Dort können sich Interessierte auch das vollständige Programm herunterladen.