Sie befinden sich hier: Start » Stipendium

Stipendium

Die Uwe Johnson-Gesellschaft hat zusammen mit dem Deutschen Literaturarchiv Marbach (DLA) ein Stipendium eingerichtet, das am Institut für Germanistik der Universität Rostock vergeben wird.



Es wird unter dem Namen “Rostocker Marbach-Stipendium” jährlich ausgelobt. Doktoranden sowie Studenten in der Endphase aller  germanistischen Studiengänge soll dadurch ein vierwöchiger Aufenthalt in Deutschlands bedeutendstem literarischen Archiv ermöglicht werden. Das Stipendium beträgt 800 €, die von der Uwe Johnson-Gesellschaft gestiftet werden und schließt die freie Unterkunft im Collegienhaus des DLA ein. In dieser Zeit kann das Archiv für die Abschlussarbeit benutzt werden. Die Stipendiaten arbeiten selbstständig und werden von einem Mitarbeiter des DLA betreut und unterstützt.
Rostock ist die zweite deutsche Universität, die über ein solches ständiges Stipendium verfügt. Mit seiner Einrichtung bauen die Uwe Johnson-Gesellschaft und die Universität Rostock ihre Zusammenarbeit weiter aus.


Nähere Informationen finden Sie unter:

https://www.phf.uni-rostock.de/institut/igerman/rostocker-marbach-stipendium.html
oder:
http://www.uwe-johnson-gesellschaft.de/de/gesellschaft/marbach-stipendium


Das könnte Sie auch interessieren

Stipendium – so kommen Sie durchs Auswahlverfahren

Wer als Student ein Stipendium bekommen möchte, muss sich meist zunächst durch spezielle Auswahlverfahren kämpfen. Darin muss man beweisen, dass man die Förderung tatsächlich verdient.  » mehr

Finanzierung der Promotion durch ein Stipendium

Ein Doktortitel ist hierzulande heiß begehrt – er verbessert die Karrierechancen und beschert Ansehen. Die Finanzierung der Promotion bereitet vielen Doktoranden jedoch Kopfzerbrechen. In diesem Artikel informieren wir über die Möglichkeit des Promotions-Stipendiums.  » mehr