Sie befinden sich hier: Start » Stipendien für begabte und engagierte Studierende

Stipendien für begabte und engagierte Studierende

Laut Mitteilung des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur (MWK) stellt das Land Niedersachsen auch dieses Jahr wieder Mittel für das sogenannte Landesstipendium Niedersachsen bereit.


Eine Million Euro werden an die Hochschulen vergeben, die Verteilung erfolgt proportional zur Zahl der Studierenden. Die Universität Vechta bereitet zurzeit das Vergabeverfahren vor. Die Stipendien von in der Regel 500 Euro werden an besonders begabte und engagierte Studierende vergeben.

„Wir freuen uns, dass wir auch zum Wintersemester 2011/2012 unseren Studierenden wieder diese Form der Unterstützung anbieten können“, so die Vechtaer Vizepräsidentin für Lehre und Studium, Dr. Marion Rieken. „Im Jahr 2010 erhielt die Universität Vechta durch die Zuteilung über 20 Stipendien. Wir rechnen auch in diesem Jahr mit einer ähnlich hohen Zahl.“ Sobald der genaue Bescheid des MWK eingetroffen sei, werde die Ausschreibung veröffentlicht. Bereits jetzt laufen aber die Vorbereitungen für das Vergabeverfahren. Rieken: „Wir werden unsere Studierenden schnellstmöglich über die Zahl der zu vergebenden Stipendien, die Kriterien und Fristen informieren.“ Die Vergabe der Stipendien erfolgt über eine hochschulinterne Kommission.

Das Landesstipendium Niedersachsen wird an besonders begabte und engagierte Studierende vergeben, die durch außergewöhnliche Leistungen im und außerhalb des Studiums überzeugen. Es wird nicht auf das BAföG angerechnet.


Das könnte Sie auch interessieren

Stipendiendschungel: Die Suche nach der passenden Förderung

Studenten haben verschiedenen Möglichkeiten ihr Studium zu finanzieren. Viele Eltern unterstützen ihre Kinder während der Studienzeit. Doch wer nicht aus einem wohlbetuchten Elternhaus kommt, muss sich den Lebensunterhalt während der Ausbildungszeit mit anderen Mitteln sichern.   » mehr