Sie befinden sich hier: Start » Schlüsselqualifikationen kann man lernen – die Sommerakademie der Hochschule Niede...

Schlüsselqualifikationen kann man lernen – die Sommerakademie der Hochschule Niederrhein

Wer beruflich Erfolg haben möchte, muss vor allem eines können: sein Wissen, das er beispielsweise im Studium erworben hat, erfolgreich umsetzen. Gefragt sind Schlüsselqualifikationen wie Methodenkompetenz, Sozialkompetenz und Personenkompetenz.

Die Sommerakademie der Hochschule Niederrhein, die seit 2005 immer gegen Ende der vorlesungsfreien Zeit des Sommersemesters stattfindet,will genau diese Schlüsselqualifikationen vermitteln. Zwischen dem 5. und 17. September finden insgesamt über 50 Seminare im Rahmen der Sommerakademie und damit außerhalb des normalen Studienangebots an der Hochschule Niederrhein statt. Teilnehmen kann jeder: Studierende der Hochschule zahlen fünf Euro pro Seminar, Externe 20 Euro für eintägige und 30 Euro für mehrtägige Seminare. Die Seminare dauern jeweils von 10 bis 17 Uhr. Kostenfrei ist dagegen die Eröffnungsveranstaltung am Montag, 5. September. Von 16.30 bis 18:30 Uhr spricht der Gedächtnisweltrekordler Franz-Josef Schumeckers über Tipps und Tricks der Erinnerungskunst für Studium, Freizeit und Beruf.

In den Seminaren geht es um Konfliktlösung, Rhetorik, Mitarbeiterführung, Kreativität, Projektmanagement, Bewerbungstraining, Präsentieren, Stil und Etikette (Seminar inkl. Menü),Telefontraining, Work-Life-Balance, das Erstellen einer Abschlussarbeit, Büro-Organisation, interkulturelle Kompetenzen, Sprechtraining, Existenzgründung, Smalltalk, Schlagfertigkeit, Dirty Tricks und vieles mehr. Für Studienanfänger werden die Seminare „Studieren mit Erfolg“ am 13. und 14. September jeweils um 9:30 Uhr kostenlos angeboten.

Zu den Referenten der Sommerakademie gehören Professoren und Lehrende der Hochschule Niederrhein, aber auch externe Experten, Coaches und Pädagogen. Angesprochen sind Studierende und Hochschulangehörige, aber gerade auch Menschen, die nicht zur Hochschule Niederrhein gehören und sich für den beruflichen Erfolg weiterqualifizieren möchten.

Alle Seminare mit Kurzbeschreibung sind im Internet unter der Programmübersicht abrufbar: http://www.hs-niederrhein.de/integrative-kompetenz-zik/sommerakademie/

Darüber hinausgehende Informationen sowie Anmeldung bei :
Dipl.-Päd. Heike Kröpke,
Tel.: 02161 186 -3520
E-mail:


Das könnte Sie auch interessieren

Was bedeutet “Lebenslanges Lernen”?

Die Bedeutung der Weiterbildung wurde in der näheren Vergangenheit von der Politik erkannt – und wird seit dem national und international gefördert. Zahlreiche Programme bieten die unterschiedlichsten Möglichkeiten,  immer am Ball zu bleiben.  » mehr

Weiterbildung und Lebenslanges Lernen – Was ist der Quartärbereich?

Eigentlich ist es unmöglich, sich im Laufe des Lebens nicht weiter zu bilden. Jede neue Fähigkeit und jede neue Information ist streng genommen Weiterbildung – warum also nicht auch schulisch oder beruflich weiterbilden.  » mehr