Sie befinden sich hier: Start » Raus aus dem Flieger, ran ans Netz

Raus aus dem Flieger, ran ans Netz

Für die amtierenden Deutschen Hochschulmeister im Hallenvolleyball der Damen heißt es jetzt “Koffer packen!”. Am 9. Juli 2011 steigen sie in Dresden ins Flugzeug und reisen zur Europäischen Hochschulmeisterschaft im Volleyball, die im 1.200 Kilometer entfernten serbischen Kragujevac ausgetragen wird.

Insgesamt treten hier vom 10. bis 17. Juli 16 Damenmannschaften von Universitäten aus 13 Ländern an. Die Zusammensetzung des Chemnitzer Damenteams hatte sich gegenüber der Deutschen Hochschulmeisterschaft vor wenigen Tagen nicht geändert. Trainer Andreas Urmann und Co-Trainer Andreas Burkard schicken in Serbien Josephine Mai, Susi Nitzsche, Christin Hölzel, Tina Lange, Mandy Sohr, Anne Herklotz, Katrin Schubach, Yvonne Barth, Annett Hänchen, Alina Styra und Claudia Steger aufs Feld. “Wir wollen natürlich auch in Serbien mit Höchstleistungen am Netz glänzen”, verspricht Teammitglied Alina Styra. Die Konkurrenz sei jedoch stark, da ja die besten Uni-Damenmannschaften aus allen Teilen Europas vertreten sind.

Volleyballbegeisterte können über den Link “Tagebuch” den Aufenthalt der Chemnitzer in Serbien mit verfolgen: http://www.tu-chemnitz.de/usz/dhm/ehm.php