Sie befinden sich hier: Start » Qualität der Lehre

Qualität der Lehre

von FH Aachen

Wer an der FH Aachen eingeschrieben ist, absolviert ein praxisnahes und anwendungsorientiertes Studium und wird während des gesamten Studiums eng von Professoren, wissenschaftlichen Mitarbeitern und Tutoren begleitet.

Damit die hohe Qualität der Lehre trotz einer zunehmenden Diversität der Studierenden und vor dem Hintergrund steigender Studierendenzahlen in den nächsten Jahren weiterhin verbessert werden kann, bezieht die FH Aachen von 2011 bis 2016 aus Mitteln des Qualitätspakts Lehre mehr als vier Millionen Euro. Mit dem Geld möchte die Hochschule das Betreuungsangebot weiter ausbauen. So werden Tutoren und wissenschaftliche Mitarbeiter neu angestellt, außerdem soll die Personal- und Qualitätsentwicklung stark gefördert werden.
Am Mittwoch, 24. August, übergibt der Parlamentarische Staatssekretär Thomas Rachel den Bewilligungs-bescheid über vier Millionen Euro zum Projekt „Vielfalt integrieren – nachhaltig fördern“. Wir laden Sie herzlich ein, ab 14.30 Uhr in der Eupener Straße 70, Raum 253, dabei zu sein.

Programm

14.30 bis 14.40 Uhr: Begrüßung Prof. Dr. Marcus Baumann, Rektor der FH
Aachen

14.40 bis 14.50 Uhr: Bescheidübergabe mit Fototermin

14.50 bis 15 Uhr: Rede des Parlamentarischen Staatssekretärs Thomas Rachel

15 bis 15.15 Uhr: Vorstellung des Projekts „Vielfalt integrieren – nachhaltig
fördern“

Weitere Informationen unter: www.fh-aachen.de


Das könnte Sie auch interessieren

Was ist die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)?

Ziel der Bundeszentrale für politische Bildung ist es, das Verständnis von politischen Sachverhalten sowie die Bereitschaft der politischen Mitarbeit bei Schülern in Deutschland zu fördern.   » mehr