Sie befinden sich hier: Start » „Plastisches Gestalten mit Stahl“

„Plastisches Gestalten mit Stahl“

Im Weiterbildungsprogramm Gestaltende Kunst der Hochschule Bremen und der Hochschule für Künste gibt es noch freie Plätze für die Veranstaltung „Stahlplastik . Objekt in Metall“.


Termin: 11. bis 13. November 2011. Anmeldeschluss: 3. November.

Die Junie Kuhn führt die Teilnehmenden an einem Wochenende in die verschiedenen Arbeitstechniken des Plastischen Gestaltens mit Stahl und anderen Metallen ein. In einer sehr gut ausgestatteten Werkstatt können eigene Vorstellungen optimal umgesetzt und zu weiteren künstlerischen Entwicklung genutzt werden. Ob großformatige Skulptur oder Gebrauchsgegenstand wie z.B. Stuhl oder Lampenschirm – alles ist möglich.

Das Material kann gegen einen Unkostenbeitrag bereitgestellt werden, die Kursteilnehmer können aber auch Stahlteile oder Schrott mitbringen und verarbeiten.

Informationen und Anmeldungen:
Martina Gilicki
Hochschule Bremen / Koordinierungsstelle für Weiterbildung
Telefon: 0421-5905-4162, www.kunst.hs-bremen.de
E-Mail: