Sie befinden sich hier: Start » Online-Lehrstellenbörse 3.0: Hier kommen Suchende und Anbieter schnell zusammen

Online-Lehrstellenbörse 3.0: Hier kommen Suchende und Anbieter schnell zusammen

Pünktlich zum Start des neuen Ausbildungsjahres hat die Online-Lehrstellenbörse der Handelskammer Hamburg ein neues Gesicht erhalten.

„Unsere jährliche Umfrage unter Auszubildenden hat ergeben, dass mehr als 15 Prozent der Befragten ihre Lehrstelle über unsere Online-Lehrstellenbörse gefunden haben.

Mit dem Relaunch wollen wir Jugendlichen und Unternehmen ein noch effektiveres Instrument zur Ausbildungsplatzsuche und Bewerberakquise anbieten“, so Handelskammer-Hauptgeschäftsführer Prof. Hans-Jörg Schmidt-Trenz. Potenzielle Bewerber können nicht nur Gesuche einstellen, sondern über eine verbesserte Suchfunktion freie Stellen noch schneller und leichter einsehen und ein eigenes Benutzerkonto einrichten.

Außerdem liefern Videos detaillierte Informationen über die entsprechenden Berufsbilder. Auch die Ausbildungsbetriebe können mit der erweiterten Suche nach Berufsgruppen noch müheloser passende Bewerber herausfiltern. Aktuell bietet die virtuelle Lehrstellenbörse der Handelskammer 1500 Ausbildungsplätze für 2012 und noch 200 für das laufende Jahr an.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hamburger-lehrstellenboerse.de


Das könnte Sie auch interessieren

Stipendium – so kommen Sie durchs Auswahlverfahren

Wer als Student ein Stipendium bekommen möchte, muss sich meist zunächst durch spezielle Auswahlverfahren kämpfen. Darin muss man beweisen, dass man die Förderung tatsächlich verdient.  » mehr

So kommen Sie sicher durch die Probezeit

Der Bewerbungsmarathon ist überstanden, das Vorstellungsgespräch erfolgreich gemeistert: Endlich kann man sich motiviert in den neuen Job stürzen. Ein Haken bleibt jedoch, die Probezeit. So bleibt man auf der sicheren Seite.  » mehr