Sie befinden sich hier: Start » Neuer Internetauftritt der HHL besticht durch innovatives Webdesign

Neuer Internetauftritt der HHL besticht durch innovatives Webdesign

Website der HHL

Seit diesem Oktober präsentiert sich Deutschlands älteste betriebswirtschaftliche Hochschule im Internet mit einer an das neue Corporate Design (Agentur Claus Koch) angepassten, komplett überarbeiteten und an das Nutzerverhalten orientierten Webseite

www.hhl.de. Innovativ und einzigartig in der deutschen Hochschullandschaft ist das so genannte responsive Webdesign des neuen HHL-Internetauftritts. Flexibel reagiert er auf Eigenschaften des jeweils benutzten Endgeräts, mit dem die Seite betrachtet wird. Sowohl auf dem Tablet als auch auf dem Smartphone kann die rein Englisch-sprachige Internetpräsenz ohne Einschränkungen angeschaut werden. Dies betrifft insbesondere die Anordnung und Darstellung einzelner Elemente, wie beispielsweise Navigationen, Seitenspalten und Texte.

Die neue Online-Visitenkarte der HHL Leipzig Graduate School of Management präsentiert sich modern und gut strukturiert. Zum Einsatz kommt eine emotionale Bildsprache, die authentische Einblicke in die HHL gewährt. Auf den Fotos sind allein nur HHL-Studenten, -Professoren und -Mitarbeiter auf dem Campus der Hochschule zu sehen.

HHL-Marketing-Leiterin Jana Vogel erläutert: „Zur besseren Orientierung wurden die Inhalte unserer neuen Webseite nach Zielgruppen strukturiert. Die Interessenten finden so über ihren ‘Zielgruppeneinstieg‘ schnell die Informationen, die für sie wichtig sind. Weitere Besonderheiten sind der Einsatz von HHL-eigenen Fotowelten, die den Auftritt authentisch und unverwechselbar sowie optisch hervorstechende Funktionsfelder, die relevante und wichtige Informationen schnell erreichbar machen.“

Unterstützung bei der Konzeption und Realisierung der neuen Webseite erhielt die HHL von der Agentur ARTFACT aus Düsseldorf.

Die HHL Leipzig Graduate School of Management

Die HHL ist eine universitäre Einrichtung und zählt zu den führenden internationalen Business Schools. Ziel der ältesten betriebswirtschaftlichen Hochschule im deutschsprachigen Raum ist die Ausbildung leistungsfähiger, verantwortungsbewusster und unternehmerisch denkender Führungspersönlichkeiten. Die HHL zeichnet sich aus durch exzellente Lehre, klare Forschungsorientierung und praxisnahen Transfer sowie hervorragenden Service für ihre Studierenden. Das Studienangebot umfasst Voll- und Teilzeit-Master in Management- sowie MBA-Programme, ein Promotionsstudium sowie Executive Education. Im Masters in Management-Ranking 2013 der Financial Times steht das Vollzeit-M.Sc.-Programm der HHL weltweit auf Platz 9, das Part-time MBA-Programm kommt innerhalb des Executive MBA-Ranking 2013 der Financial Times auf den weltweit 69. Rang. Das internationale Medium platziert die HHL zudem international auf Platz 1 hinsichtlich der inhaltlichen Fokussierung auf „Entrepreneurship“. Die HHL ist akkreditiert durch AACSB International. www.hhl.de


Das könnte Sie auch interessieren

Neuer Ausbildungswegweiser für Manager

Köln, 17.05.2013 – Trotz der großen gesellschaftlichen Debatte der letzten Jahre ist der Beruf des Managers für viele nach wie vor ein Traumberuf. Aber wie wird man eigentlich Manager? Welche Ausbildungswege gibt es? Wie sieht der Berufsalltag eines Managers aus und welches Gehalt verdient er? Management-Studium.net, das neue Portal der Online Akademie, gibt Antworten auf diese Fragen und bietet umfangreiche Informationen zu 30 verschiedenen Managerberufen, vom Finanzmanager bis zum Sozialmanager.

  » mehr

Neuer Fachwirt an der FH Köln

Im November 2012 startet ein neuer Fachwirt-Lehrgang am Zentrum für Bibliotheks- und Informationswissenschaftliche Weiterbildung der Fachhochschule Köln (ZBIW). Mit uns sprach die Leiterin des ZBIW, Frau Prof. Dr. Ursula Georgy.

  » mehr