Sie befinden sich hier: Start » Neu bei WINGS: Weiterbildung zum HR-Manager

Neu bei WINGS: Weiterbildung zum HR-Manager

Karriere-Sprungbrett zum Human Resource Manager: WINGS startet mit neuer Weiterbildung im Frühjahr 2014  // Erstes Modul als „Schnuppermodul“ testen

In deutschen Unternehmen ist der Kampf um die besten Arbeitskräfte in vollem Gange. Insbesondere in den Bereichen IT, Ingenieurwesen und Vertrieb gibt es Personalengpässe, wie aus der aktuellen HR-Trendstudie der Managementberatung Kienbaum hervorgeht. Mehr als die Hälfte der Befragten versucht bereits, Lösungen für den Fachkräftemangel zu entwickeln, indem sie beispielsweise im Recruiting sowohl klassische als auch kreative Maßnahmen ergreifen. Das funktioniert nicht ohne ein gutes Fachwissen. WINGS, das Fernstudienzentrum der Hochschule Wismar, bietet ab Frühjahr 2014 bereits zu zweiten Mal die Weiterbildung zum „HR-Manager/-in (Uni of A. Sciences)“ an. „Bei uns erwerben die Kursteilnehmer wichtige Qualifikationen, um engagierte Mitarbeiter zu gewinnen, fortzubilden und langfristig an das Unternehmen zu binden – denn Personalverantwortliche müssen die Mitarbeiter fordern, fördern und motivieren“, sagt Katja Ihde, Kursleiterin bei WINGS. Die Weiterbildung startete erstmalig bereits am 31. Oktober an den Standorten Hamburg und Frankfurt/Main. Wer interessiert ist, kann vorab an Infoveranstaltungen – vor Ort oder online – teilnehmen sowie das erste Modul als „Schnuppermodul“ belegen; und sich danach kurzfristig für eine Teilnahme am Gesamtkurs entscheiden. Nähere Informationen – auch zur Anmeldung – unter www.wings-weiterbildung.de

Kursinhalte: Strategien für erfolgreiches Personalmanagement

„Unternehmen müssen heute kreativer denn je auf Ansprüche junger Nachwuchskräfte reagieren und gleichzeitig auf Bedürfnisse bestehender Mitarbeiter eingehen“, sagt Dr. Susanne Andree, Dozentin der Weiterbildung. Zum Beispiel durch:

  • Zielgruppengerechte Bewerbungsgespräche
  • Klare, unmittelbare interne Kommunikation
  • Work-Life-Balance-Angebote
  • Effiziente Weiterbildungsprogramme
  • Coachings für Führungskräfte

Die Dozenten bei WINGS vermitteln spezifisches Fachwissen zu Unternehmensstrategien,Methoden der Personalentwicklung und rechtlichen Rahmenbedingungen des HR-Managements. Inhaltlich liegt der Fokus auf dem sogenannten HR-Geschäftsmodell, das auf dem Rollenmodell von Dave Ulrich – einem der bekanntesten Professoren im Personalmanagement weltweit – beruht. Dabei spielt der Aspekt „Center of Expertise“ eine bedeutende Rolle: Die Teilnehmer lernen, moderne Personalprozesse und -instrumente zu entwickeln und zu steuern.

Kursaufbau: Eine Kombination aus Präsenzterminen und Selbststudium

Die berufsbegleitende Weiterbildung beinhaltet sechs Module an 15 Präsenztagen. „Großer Vorteil ist, dass die Präsenztermine an Wochenenden stattfinden – damit bietet WINGS den Teilnehmern größtmögliche Flexibilität“, sagt Katja Ihde. In den praxisorientierten Kursen erarbeiten die Dozenten gemeinsam mit den Teilnehmern in Kleingruppen theoretisches Fachwissen in Form von Kurzvorträgen, Praxisbeispielen, Übungen und Rollenspielen. Die Inhalte vertiefen die Teilnehmer in dem sogenannten Selbststudium. Die Kurskosten betragen 4.700 Euro – darin sind sämtliche Leistungen enthalten wie die persönliche Betreuung, Studienmaterialien, die Teilnahme an den Präsenzveranstaltungen sowie die Prüfungsgebühren. „Wer das erste Modul als ‚Schnuppermodul’ bucht, zahlt zunächst 700 Euro“, erklärt Katja Ihde. „Führt der Teilnehmer den Kurs weiter fort, wird dieser Beitrag auf die Gesamtkosten angerechnet.

Weiterbildung für Führungskräfte im Personalwesen – und Quereinsteiger

Die neue Weiterbildung bei WINGS richtet sich an Führungskräfte, die Personalverantwortung haben oder zukünftig übernehmen möchten. Genauso angesprochen sind Quereinsteiger mit wirtschaftlichem oder rechtlichem Berufshintergrund, die planen, die Personalarbeit in einem Unternehmen zu leiten. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer das Hochschulzertifikat „HR-Manager/-in (Uni of A. Sciences)“. „Damit haben sie die wichtige Kompetenz erworben, die operative Personalarbeit zu unterstützen und die Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit in allen Bereichen der Unternehmen, Gremien, Arbeitnehmervertretungen sowie der Berufsverbände zu schaffen“, so Katja Ihde.

Weitere Informationen zum Fernstudien- und Weiterbildungsangebot finden Sie unter www.wings-fernstudium.de

Über WINGS – Wismar International Graduation Services GmbH

WINGS ist das 2004 gegründete Tochterunternehmen der Hochschule Wismar. Als Fernstudienzentrum organisiert es berufsbegleitende Fernstudiengänge und zertifizierte Weiterbildungen in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Gestaltung mit den staatlichen Graduierungen Bachelor, Diplom und Master. WINGS bietet dieAngebote an zehn bundesweiten Standorten sowie in Zürich und Wien an. Derzeit sind rund 3.100 Fernstudenten und mehr als 500 Weiterbildungsteilnehmer an der Hochschule Wismar eingeschrieben. Damit zählt WINGS zu den führenden staatlichen Fernstudienanbietern in Deutschland. Alleiniger Gesellschafter ist die Hochschule Wismar. Aktuelle Informationen zum Fernstudium finden Sie unter www.wings-fernstudium.de


Das könnte Sie auch interessieren

Weiterbildung zum Social Media Manager

Immer mehr Unternehmen erkennen die Möglichkeiten, die Social Media ihnen im Bereich PR und Marketing bieten und suchen Social Media Manager, die sie auf diesem Gebiet beraten und unterstützen. Seit 2011 bietet die FH Köln regelmäßig die Weiterbildung zum Social Media Manager an. Im Interview stellen Prof. Dr. Matthias Fank und Ilona Matheis M.A. die Weiterbildung vor.

  » mehr

Weiterbildung zum Social Media Manager

Social Media Manager ist für viele ein Traumberuf. Längst reicht es für diesen Beruf aber nicht mehr aus, sich nur ein bisschen mit Facebook und Twitter auszukennen. Im Interview berichtet Gregor Fischer von seiner Weiterbildung zum Social Media Manager an der FOM Hochschule.

  » mehr