Sie befinden sich hier: Start » Master-Infoveranstaltung der Handelshochschule Leipzig (HHL) in Hamburg

Master-Infoveranstaltung der Handelshochschule Leipzig (HHL) in Hamburg

Für Interessierte an Vollzeit- oder berufsbegleitenden Management-Masterstudiengängen (M.Sc. und MBA) bietet Deutschlands älteste BWL-Uni, die Handelshochschule Leipzig (HHL), eine Informationsveranstaltung am 10. November 2011 in Hamburg an.

In den Räumen des Modelabels Tom Tailor beantworten HHL-Mitarbeiter, Studenten und Absolventen Fragen rund um die Studienprogramme, Karriereperspektiven sowie Zulassungsvoraussetzungen, den Bewerbungsprozess und die Finanzierungsmöglichkeiten. Außerdem bietet sich die einmalige Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen der Hamburger Modemarke zu werfen. Dr. Marc Schumacher, Vorstandsmitglied bei Tom Tailor und Absolvent der HHL, gewährt einen Einblick in die Strategien der Modebranche. Er hält einen Vortrag zum Thema „Marketing made in Germany. Value Creation for an International Middle Class“. Die Teilnahme an der Master-Infoveranstaltung ist kostenfrei. Was? HHL@Tom Tailor: Master-Infoveranstaltung der Handelshochschule Leipzig (HHL) in Hamburg.

Wann? Donnerstag, 10. November 2011, ab 19.00 Uhr

Wo? Garstedter Weg 14, 22453 Hamburg

Programm
19.00 – 19.30 Uhr Empfang im Tom Tailor-Showroom
19.30 – 20.15 Uhr Vortrag von Dr. Marc Schumacher:
„Marketing made in Germany. Value Creation for an International
Middle Class“
20.15 – 21.00 Uhr M.Sc.- und MBA-Programme der Handelshochschule Leipzig (HHL) – Optionen und Karriereperspektiven ab 21 Uhr Get-together mit HHL-Studenten und Alumni.

Wir bitte um rechtzeitige Anmeldung für diese Veranstaltung unter:

www.hhl.de/tomtailor oder telefonisch bei Franziska Rook unter 0341 9851-613 bis spätestens 4. November 2011.


Das könnte Sie auch interessieren

Master: Wieder an die Uni oder ein Fernstudium wagen?

Wer mit dem Bachelorabschluss den Berufseinstieg gewagt hat, kann dank des neuen Hochschulsystems irgendwann doch noch ein Masterstudium absolvieren. Dann stellt sich die Frage: Lieber wieder zurück an die Uni oder berufsbegleitend im Fernstudium zum Master?  » mehr

Skurrile Pop-Studiengänge: Beatles-Master und Lady Gaga-Seminar

Musikalische Forschung: In Liverpool können Studenten seit 2009 einen Master of Arts in "The Beatles, Popular Music and Society" machen. Eine amerikanische Uni hingegen versucht am „Forschungsobjekt“ Lady Gaga die soziologischen Faktoren des Ruhms zu erklären.  » mehr