Sie befinden sich hier: Start » Leuphana bildet Innovationsexperten aus

Leuphana bildet Innovationsexperten aus

Die Professional School der Leuphana Universität Lüneburg bietet zum kommenden Wintersemester erstmals das berufsbegleitende Zertifikatsstudium Innovationsmanagement an.

Während der einjährigen Weiterbildungsmaßnahme lernen die Studierenden, Innovationspotentiale in ihren Unternehmen zu erkennen und intelligent zu entwickeln. Das Studium vermittelt nicht nur aktuelles Fachwissen, sondern erweitert auch die Führungskompetenzen der Teilnehmer. Am 2. August 2011 findet um 18.30 Uhr ein Informationsabend in der Professional School statt. Interessierte haben dann die Gelegenheit, sich eingehend über das neue Angebot zu informieren.

Das neue Zertifikatsstudium bietet eine systematische Grundlagenausbildung im Bereich Innovationsmanagement. Die Ausbildung der Innovationsexperten dauert zwei Semester.

Zu den Studieninhalten zählen neben rein betriebswirtschaftlichen Aspekten von Innovationen wie Marktakzeptanz, operative Aufbereitung von Ideen, Kosten- und Erlösdarstellung auch das Erlernen von Kreativitätstechniken und effizientem Selbstmanagement. Interessant ist das Angebot auch für Arbeitgeber, die das Innovationsmanagement in ihrem Unternehmen verbessern wollen. Das berufsbegleitende Studienprogramm bietet ihnen die Möglichkeit, geeignete Mitarbeiter für diese Aufgabe ausbilden zu lassen.

Weitere Informationen:
Claudia Kutzick

Telefon 04131.677-7786
www.leuphana.de/ps


Das könnte Sie auch interessieren

Wie funktioniert das amerikanische Bildungssystem?

Die besten Universitäten der Welt sind in den USA zu finden – kein Wunder, denn immerhin haben diese im amerikanischen Bildungssystem trotz der hohen Studiengebühren einen besonders hohen Stellenwert.   » mehr