Sie befinden sich hier: Start » Leipziger Stiftung für Innovation und Technologietransfer fördert Juniorprofessur a...

Leipziger Stiftung für Innovation und Technologietransfer fördert Juniorprofessur an der HHL

Die Leipziger Stiftung für Innovation und Technologietransfer fördert die neue Schumpeter-Juniorprofessur „Entrepreneurship und Technologietransfer“ an der Handelshochschule Leipzig (HHL).

Burkhard Jung (SPD), Oberbürgermeister der Stadt Leipzig und Stiftungsvorstand, sagt: “Wir engagieren uns für die HHL als Partner für die wirtschaftliche Entwicklung, für den Wissenstransfer und als Ausbildungsstätte für Fachkräfte in und für Leipzig.” HHL-Rektor Prof. Dr. Andreas Pinkwart sagt: “In diesen Tagen können wir die Leipziger Stiftung für Innovation und Technologietransfer Schumpeter-Juniorprofessur ‘Entrepreneurship und Technologietransfer‘ ausschreiben. Mit der Einrichtung der Juniorprofessur wird so unser Profil als internationale Unternehmerhochschule und als Inkubator für neue Geschäftsideen und Unternehmens-gründungen in der Innovationsregion Leipzig zusätzlich gestärkt. Zusammen mit dem Stiftungsfonds Deutsche Bank Lehrstuhl für Innovationsmanagement und Entrepreneurship eröffnet sie weitere Profilierungschancen, die unsere Leistungsfähigkeit und Durchdringung in einem für die Region Leipzig strategischem Zukunftsfeld erhöhen wird.”

Weitere Informationen: www.hhl.de


Das könnte Sie auch interessieren

Stipendiendschungel: Die Suche nach der passenden Förderung

Studenten haben verschiedenen Möglichkeiten ihr Studium zu finanzieren. Viele Eltern unterstützen ihre Kinder während der Studienzeit. Doch wer nicht aus einem wohlbetuchten Elternhaus kommt, muss sich den Lebensunterhalt während der Ausbildungszeit mit anderen Mitteln sichern.   » mehr