Sie befinden sich hier: Start » Lehrbücher des Pädagogen Hilbert Meyer in China veröffentlicht

Lehrbücher des Pädagogen Hilbert Meyer in China veröffentlicht

Er zählt zu den bekanntesten Didaktikern Deutschlands. Seine Lehrbücher wurden weit über eine Million Mal verkauft und in neun Sprachen übersetzt: Prof. em. Dr. Hilbert Meyer. Jetzt hat der chinesische Universitätsverlag East China Normal University Press in Shanghai (China) gleich vier seiner Bücher herausgegeben.

Aus diesem Anlass lud der Verlag, der als größter und angesehenster chinesischer Fachverlag für Lehrerbildung gilt, Meyer zu einer Vortragsreise ein: unter anderem an die East China Normal University (Shanghai) und an die Anhui Normal University (Wuhu), eine Partnerhochschule der Universität Oldenburg, an der er Gastprofessor auf Lebenszeit ist.
Meyer studierte in den 1960er Jahren an der Pädagogischen Hochschule in Oldenburg. 1975 wurde er auf die Professur für Schulpädagogik an die Universität Oldenburg berufen. Seine Arbeitsfelder sind die Allgemeine Didaktik, die Unterrichtsmethodik und die Unterrichtsentwicklung. Sein erstes Lehrbuch “Leitfaden zur Unterrichtsvorbereitung” erschien 1980 und gilt bis heute als sein erfolgreichstes Buch.

Infos: http://www.uni-oldenburg.de


Das könnte Sie auch interessieren

Interview: Probleme im Studium – wer hilft?

Prüfungsangst, Überforderung, kein Geld für die Studiengebühren - solche Probleme können im Studium jeden treffen. Im bildungsXperten-Interview erklärt Achim Meyer auf der Heyde, Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks, wo Studenten Beratung und Hilfe finden.  » mehr

Wie funktioniert das amerikanische Bildungssystem?

Die besten Universitäten der Welt sind in den USA zu finden – kein Wunder, denn immerhin haben diese im amerikanischen Bildungssystem trotz der hohen Studiengebühren einen besonders hohen Stellenwert.   » mehr