Sie befinden sich hier: Start » Interdisziplinär, modern und zukunftsweisend – Maschinenbau / Wirtschaft und Manag...

Interdisziplinär, modern und zukunftsweisend – Maschinenbau / Wirtschaft und Management startet zum Wintersemester

Für alle Studieninteressierten, die sowohl technisches als auch wirtschaftliches Interesse mitbringen, bietet die Hochschule Aalen zum Wintersemester einen neuen Studiengang an – Maschinenbau / Wirtschaft und Management.

Dieses Studium vereint fundiertes technisches und betriebswirtschaftliches Fachwissen mit modernen Managementmethoden. Um den Anforderungen der Industrie und den Wünschen der Studierenden gerecht zu werden, wurde dieses technische Studium in der Fakultät Maschinenbau und Werkstofftechnik eingerichtet. Es richtet sich an Generalisten. „Es ist konzipiert für Menschen, die später an den Verbindungsstellen von Technik und Wirtschaft entscheiden werden. Menschen, die technische Ideen und Konzepte auf ihre Wirtschaftlichkeit überprüfen können. Entscheider, die das technisch Machbare mit dem wirtschaftlich Nützlichen kombinieren können“, erklärt Studiendekan Prof. Dr. Ing Schillig.

An der Hochschule Aalen schaffen sich die Studierenden ein breites Fundament in den Bereichen Maschinenbauliche Grundlagen (bspw. Technische Mechanik, Konstruktion, Werkstoffkunde, Lasertechnik, Zerspanungstechnik, Gießereitechnik oder Robotik), Betriebswirtschaftliche Grundlagen (bspw. Recht, Grundlagen der BWL, Kostenrechnung, Finanzierung, Controlling) und Managementmethoden (bspw. Produktions- und Qualitätsmanagement, Lean Management,, Unternehmensführung, Personalführung).Neben der Behandlung technischer, wirtschaftlicher und organisatorischer Fragestellungen werden auch Fragen der Energiewirtschaft und derÖkoeffizienz komplexer Wertschöpfungsketten untersucht – dies macht dieses Studium so einzigartig.

Nach diesem Studium stehen den Absolventinnen und Absolventen besonders viele interessante Tätigkeitsfelder offen.
Die Studierenden haben beste Karrierechancen, da Sie die Abläufe im Unternehmen ganzheitlich erfassen und sich in vielen Feldern beruflich entfalten können, z.B. in Logistik, Einkauf, , Qualitätsmanagement, Lean Management, Produktionsplanung oder der Produktionssteuerung.
Durch diese interessante Kombination eines Maschinenbaustudiums mit wirtschaftlichem Wissen und Managementmethoden, ergeben sich für die Studierenden herausragende berufliche Perspektiven.

Weitere Informationen unter: www.htw-aalen.de


Das könnte Sie auch interessieren

Die erfolgreichsten Weiterbildungen in der Wirtschaft

Weiterbildung ist der Schlüssel zu einer höheren Position – auch im Bereich Wirtschaft. Doch welche Weiterbildungen sind eigentlich bei Personalverantwortlichen gefragt?   » mehr