Sie befinden sich hier: Start » Individuelle Vorlieben entdecken – Schnupperstudium an der ISM

Individuelle Vorlieben entdecken – Schnupperstudium an der ISM

09.07.2013. Den Hochschulalltag vor Start des Studiums hautnah kennenlernen – diese Möglichkeit bietet die International School of Management (ISM) mit dem Schnupperstudium.

Innerhalb eines Tages erhalten die Teilnehmer Einblicke in reale Vorlesungen, Seminare und Sprachkurse und können so individuelle Vorlieben für einzelne Fächer entwickeln und sich dadurch leichter für einen Studiengang entscheiden.

Das Schnupperstudium findet an folgenden Terminen statt:

- 29. Juli 2013: ISM Hamburg (Brooktorkai 22), 9:30 Uhr bis 18 Uhr
- 16. August 2013: ISM Frankfurt/Main (Mörfelder Landstraße 55), 9:30 Uhr bis 18 Uhr
- 2. September 2013: ISM Dortmund (Otto-Hahn-Straße 19), 9:30 Uhr bis 18 Uhr
- 9. September 2013: ISM München (Karlstraße 35), 9:30 Uhr bis 18 Uhr

Auf dem Programm stehen allgemeine Vorlesungen wie Marketing, studiengangsspezifische Fächer wie Einführung in die Wirtschaftspsychologie und Sprachunterricht. Jeder Teilnehmer erhält am Ende der Veranstaltung ein Zeugnis.

Oberstufenschülerinnen und -schüler, die am Schnupperstudium teilnehmen möchten, müssen sich bis zehn Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin online anmelden unter www.schnupperstudium.ism.de. Die Teilnahme am Schnupperstudium ist kostenlos.

Ausführliche Informationen zum Studienangebot der ISM finden Sie unter www.ism.de.

Hintergrund:
Die International School of Management (ISM) zählt zu den führenden privaten Wirtschaftshochschulen in Deutschland. In den einschlägigen Hochschulrankings firmiert die ISM regelmäßig an vorderster Stelle.

Die ISM hat Standorte in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg und ab Herbst 2014 auch in Köln. An der staatlich anerkannten, privaten Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft wird der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen in kompakten, anwendungsbezogenen Studiengängen ausgebildet. Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich durch Internationalität und Praxisorientierung aus. Projekte in Kleingruppen gehören ebenso zum Hochschulalltag wie integrierte Auslandssemester und -module an einer der über 160 Partneruniversitäten der ISM.