Sie befinden sich hier: Start » Im Fernsehstudio mit CampusTV

Im Fernsehstudio mit CampusTV

Beim diesjährigenSchülerCampus an der BTU Cottbus vom 11.bis 13. Oktober 2011 heißt es: Zuschauen und Selbermachen.


Die Herbstakademie des SchülerCampus an der BTU Cottbus hält für interessierte Schülerinnen und Schüler der 7.-10. Klasse insgesamt sechs Workshops bereit. Einer davon ermöglicht ihnen, den Fernsehmachern über die Schulter zu schauen. Unter dem Titel „Im Fernsehstudio mit CampusTV“ zeigen Dirk Höpfner vom Lehrstuhl Medientechnik (Prof. Dr.-Ing. Christian Hentschel) und Studierende von CampusTV wie das Studentenfernsehen an der BTU funktioniert: Engagierte Studierende produzieren monatlich eine Fernsehsendung die bei LausitzTV ausgestrahlt wird. Während der Herbstakademie erhalten bis zu zehn Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, hinter die Kulissen der Fernsehproduktion zu schauen. Sie erfahren Details zu Theorie und Praxis der Fernsehtechnik und dürfen sich in einem richtigen Fernsehstudio ausprobierten. Einmal selbst hinter einer Profi-Kamera zu stehen oder als Moderator vor der Kamera, das sind Erfahrungen, die Spaß machen und wo man eigene Talente entdecken kann. Am Ende der Herbstakademie werden die jungen Fernsehmacher ein eigenes kleines Projekt präsentieren können, das in der Novembersendung bei CampusTV ausgestrahlt werden soll.

Anmeldungen zur Herbstakademie für Schülerinnen und Schüler
der 7.-10. Klasse bis zum 4. Oktober 2011.

Im Rahmen der Herbstakademie des SchülerCampus werden die Jugendlichen unter wissenschaftlicher Anleitung an naturwissenschaftlich-technische Studienfächer herangeführt. Bei Experimenten und kleinen eigenen Projekten in den modernen Laboren und Ateliers der Cottbuser Universität lernen sie, wie interessant Wissenschaft sein kann. Die diesjährige Herbstakademie bietet Workshops zu folgenden Themen an:

•    Mehr Grips für den Roboter (ab 7. Klasse)
•    Entwirf deinen eigenen Sportwagen (ab 9. Klasse)
•    Im Fernsehstudio mit CampusTV (ab 7. Klasse)
•    Was ist im Wasser alles drin? (ab 8. Klasse)
•    Elektronik- und Lötwerkstatt (ab 7. Klasse)
•    Finale Furioso – Malschule (ab 7. Klasse)

Mehr zu den Inhalten der Workshops unter:
www.tu-cottbus.de/schuelercampus

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch bis zum 4. Oktober 2011 ist erforderlich! Die Gruppen werden täglich von 10-15 Uhr betreut. Verpflegung in der Mensa sowie Übernachtungen müssen selbst bezahlt werden.

Weitere Informationen und Anmeldung zur Herbstakademie:

Zentrale Studienberatung, Grit Scheppan Tel.: 0355 69-3211, E-Mail: