Sie befinden sich hier: Start » IFF Institut bietet Meisterkurse für Schichtarbeiter in Köln an

IFF Institut bietet Meisterkurse für Schichtarbeiter in Köln an

Die Meisterschule ist seit Januar 2016 nun auch für Schichtarbeiter zu erreichen. Erstmals werden vom Institut für Fach-und Führungskräfte (IFF) Meisterkurse angeboten, die auf die Wechselschichtanforderungen von Firmen zugeschnitten sind.

Das Institut für Fach-und Führungskräfte (IFF) bietet seit dem 18. Januar 2016 in Köln-Mülheim Meisterkurse speziell für Schichtarbeiter an. Dieses bundesweit einzigartige (Schichtplan-)Studienmodell SPS verschafft den Teilnehmern Flexibilität, da es auf die besonderen Bedürfnisse von Schichtarbeitern und deren Schichtpläne zugeschnitten ist. Die Teilnehmer nehmen in diesem Modell keine finanziellen Einbußen, etwa durch Wegfall von Schichtzulagen, in Kauf. Gleichzeitig haben die Arbeitgeber keine kostenintensive Freistellung ihrer Mitarbeiter oder aufwendige Umplanung von Schichten zu leisten.

Die Meisterklassen sind so organisiert, dass der Unterricht morgens und nachmittags stattfindet. Schichtarbeiter besuchen in der einen Woche den Unterricht vormittags und in der nächsten Woche nachmittags (8:30-12:00 Uhr und 15:30-19:00 Uhr).

Das IFF-Institut ist nach AZAV und DIN ISO 29990 zertifiziert. Diese internationale Bildungsnorm stellt die Anforderungen an moderne Lernsysteme in Verbindung mit dem Qualitätsmanagement des Schulungsanbieters ins Zentrum. DIN ISO 29990 klassifiziert das IFF-Institut als Bildungsträger für organisierte Bildungsaktivitäten mit Blick auf Nachhaltigkeit.

Die Meisterkurse werden für die Berufsbilder Metall, Mechatronik, Elektro, Chemie und Logistik angeboten. Neben dem besonderen (Schichtplan-)Studienmodell und zahlreichen weiteren kostengünstigen Fortbildungskursen (z.B. zum QM-Beauftragten) weist das Institut hochmoderne Technikausstattung wie interaktive Whiteboards und Microsoft Surface Tablets auf. Die Tablets gehen nach der Nutzung während der Meisterschule in das Eigentum der Teilnehmer über.