Sie befinden sich hier: Start » HHL Leipzig Graduate School of Management und Roland Berger kooperieren

HHL Leipzig Graduate School of Management und Roland Berger kooperieren

Roland Berger vergibt Stipendien an Berater für die Teilnahme an einem der international ausgerichteten Masterprogramme

(MBA oder M.Sc.) der HHL / Ausbau der Zusammenarbeit bei der praxisorientierten betriebswirtschaftlichen Forschung / Neue Kooperation basiert auf jahrelanger erfolgreicher Zusammenarbeit zwischen Roland Berger und der HHL

Die HHL Leipzig Graduate School of Management und Roland Berger Strategy Consultants und haben eine Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Masterstudiengänge vereinbart. Geplant sind unter anderem Stipendien für Roland Berger-Berater, die an einem der international ausgerichteten Masterstudiengänge (MBA oder M.Sc.) der HHL teilnehmen. Hierdurch soll die qualitätsvolle und zugleich effiziente Weiterqualifizierung der Berater sichergestellt werden. Weiterhin ist vorgesehen, die Zusammenarbeit im Bereich der praxisorientierten betriebswirtschaftlichen Forschung auszubauen; beispielsweise ist bei wechselseitigem Interesse an praxisrelevanten Fragestellungen eine Zusammenarbeit bei der Durchführung von Masterarbeiten geplant.

Die neue Kooperation knüpft an die langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der HHL und der internationalen Strategieberatung auf anderen Gebieten an: Prof. Dr. Burkhard Schwenker, CEO von Roland Berger, ist Honorarprofessor an der HHL, engagiert in Lehre und Forschung und Mitglied des Kuratoriums der HHL. Auf dem Gebiet der Szenarioplanung kooperieren die HHL und Roland Berger bereits seit 2009 intensiv, vor allem im Rahmen der Aktivitäten des “HHL Center for Strategy and Scenario Planning – Roland Berger Research Unit”, das von Roland Berger auch finanziell gefördert wird.

Exzellente Aus- und Weiterbildung als Basis für optimale Beratung

“Die HHL ist für uns in Ausbildung und Forschung schon lange ein hochgeschätzter, verlässlicher Partner”, sagt Prof. Dr. Schwenker. “Ich freue mich, dass wir unsere Zusammenarbeit nun noch ausweiten und unseren Beratern damit eine zusätzliche attraktive Möglichkeit für ihre persönliche Weiterqualifizierung bieten können.”

HHL-Rektor Prof. Dr. Andreas Pinkwart sagt: „Der Ausbau der guten Partnerschaft mit Roland Berger Strategy Consultants unterstützt unmittelbar die Umsetzung des HHL-Zukunftskonzepts innovate125. Zum Erreichen ihrer strategischen Ziele verfolgt die HHL in den nächsten Jahren ein qualitatives Wachstumskonzept. Im Fokus stehen hierbei u.a. eine exzellente Forschung, zusätzliche Programme, mehr Professuren und Studenten und der Ausbau weltweiter Netzwerke.“

Eine exzellente Ausbildung ist eine der Grundvoraussetzungen für Unternehmensberater, um ihre Klienten optimal beraten zu können und Mehrwert zu schaffen. “Exzellenz ist seit jeher einer der Kernwerte von Roland Berger Strategy Consultants”, sagt Dr. Katrin Vernau, Partnerin bei Roland Berger und Dekan der Roland Berger School of Strategy and Economics. “Die HHL Leipzig Graduate School of Management bietet eine akademische Ausbildung auf solch hohem Niveau.” Zahlreiche Absolventen der HHL starten ihre berufliche Laufbahn in der Unternehmensberatung, vor allem auch bei Roland Berger. Gleichzeitig bildet Roland Berger seine Mitarbeiter in einem intensiven Trainings- und Entwicklungsprogramm vom ersten Arbeitstag an weiter und qualifiziert sie auch auf Projekten. Die Personalentwicklungsaktivitäten von Roland Berger und die vom General Management-Ansatz geprägte akademische Ausbildung der HHL ergänzen sich somit in vielfältiger Weise. Die neue Kooperation wird diese Synergien verstärkt nutzbar machen.

Die HHL Leipzig Graduate School of Management ist eine universitäre Einrichtung und zählt zu den führenden internationalen Business Schools. Ziel der ältesten betriebswirtschaftlichen Hochschule im deutschsprachigen Raum ist die Ausbildung leistungsfähiger, verantwortungsbewusster und unternehmerisch denkender Führungspersönlichkeiten. Die HHL zeichnet sich aus durch exzellente Lehre, klare Forschungsorientierung und praxisnahen Transfer sowie hervorragenden Service für ihre Studierenden. www.hhl.de

Roland Berger Strategy Consultants, 1967 gegründet, ist eine der weltweit führenden Strategieberatungen. Mit rund 2.700 Mitarbeitern und 51 Büros in 36 Ländern ist das Unternehmen erfolgreich auf dem Weltmarkt aktiv. Die Strategieberatung ist eine unabhängige Partnerschaft im ausschließlichen Eigentum von rund 250 Partnern. Newsletter unter: www.rolandberger.com/press-newsletter


Das könnte Sie auch interessieren

Wie funktioniert das amerikanische Bildungssystem?

Die besten Universitäten der Welt sind in den USA zu finden – kein Wunder, denn immerhin haben diese im amerikanischen Bildungssystem trotz der hohen Studiengebühren einen besonders hohen Stellenwert.   » mehr