Sie befinden sich hier: Start » Fit in Betriebswirtschaft

Fit in Betriebswirtschaft

Früher ignorierte Elke Fischer den Wirtschaftsteil ihrer Zeitung. „Meine Kenntnisse in BWL waren damals mehr als dürftig“, sagt sie. Eine dreimonatige Weiterbildung an der Universität Rostock habe ihr jedoch gezeigt, wie spannend Wirtschaftsthemen sein können. „Das lag nicht zuletzt am Dozenten, der die Inhalte didaktisch gut und anschaulich vermitteln konnte“, sagt Elke Fischer.

Am 15. Oktober startet der nächste Kurs über die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre. In der berufsbegleitenden Weiterbildung erhalten die Teilnehmer Einblicke in die betriebswirtschaftliche Begriffswelt und Denkweise. Sie analysieren praxisorientiert betriebswirtschaftliche Funktionsbereiche und Zusammenhänge. Inhalt der Weiterbildung sind unter anderem Material- und Produktwirtschaft, Marketing, Finanzwirtschaft, Personalentwicklung, Rechnungswesen und Controlling.

„Bei meiner Arbeit kommt mir das neu erworbene Wissen sehr zugute“, sagt Elke Fischer. Sie lobt die Kombination aus vorbereitendem Selbststudium und Praxisseminar, die eine Weiterbildung neben dem Beruf erst möglich macht. „Da ich aus dem Süden Deutschlands komme, war das Fernstudium ideal. Die stressfreie Reise per Zug, die hübsche Stadt Rostock und die angenehme Atmosphäre während der Präsenzveranstaltung waren für mich ein zusätzliches Plus“, sagt sie. Heute überblättert sie Firmenfusionen, Aktienkurse und Steuerdebatten nicht mehr. Ihr Interesse für Wirtschaft und Finanzen ist geweckt.

Informationen und Anmeldung unter (0381) 498 1269 oder im Internet: www.weiterbildung.uni-rostock.de.