Sie befinden sich hier: Start » Espressotassen, Roboter und Radioaktivität

Espressotassen, Roboter und Radioaktivität

Der Herbst an der Uni wird für Mädchen unglaublich interessant.


Die Universität Bayreuth, die Agentur für Arbeit Bayreuth und „MUT – Mädchen und Technik“, ein Projekt der Hochschule Coburg, laden wieder zu 2 Ferienprogrammen für Mädchen auf den Campus der Universität Bayreuth ein.

„Auf die Plätze – Technik –los!“ heißt es in den Herbstferien für Mädchen im Alter von 10 bis 14 Jahren. Am 2. und 3 November 2011 gibt es an der Universität Bayreuth Naturwissenschaften und Technik zum Staunen und Mitmachen. Wenn Ihr schon immer wissen wolltet, ob ein Computer Fieber messen kann, oder  warum Eisbären nicht frieren oder immer schon mal ein Computer-Spiel programmieren wolltet – dann seid Ihr hier richtig! 8 Workshops mit unterschiedlichen naturwissenschaftlichen Themen bietet die MädchenUni. Beteiligt sind die Lehrstühle der Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften, die Lehrstühle für Angewandte Informatik I und IV und der Lehrstuhl Experimentalphysik II der Universität Bayreuth.

Die einzelnen Workshops dauern an beiden Tagen je 3 Stunden, von 09:30 – 12:30 Uhr und von 14:00 – 17:00 Uhr.

MINT ist nicht nur eine Farbe, MINT ist die Zukunft: junge Frauen und Mädchen im Alter von 15 bis 19 Jahren sind am 3. und 4. November zur MINT-HerbstUni eingeladen.

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – und genau diese vier Zukunftsbereiche stehen im Mittelpunkt der Bayreuther HerbstUni 2010. Themenbeispiele gefällig ? Bitte sehr: Bionik – Innovationen aus der Natur! Selbstreinigende Oberflächen und Denken in Seilen. Oder: Von schädlichen Abgasen zu sauberer Luft. Oer: Wer programmiert den eigenen Roboter am besten? Aus insgesamt sieben Workshops können die Teilnehmerinnen ihren Favoriten auswählen. Die Workshops finden an beiden Tagen ( 3. + 4.11.) von 9.30 bis 12.30 Uhr und am 3.11. zusätzlich von 14 bis 17 Uhr statt.

Wer dabei sein möchte, sollte schnell sein: Anmeldeschluss für beide Ferienprogramme ist der 14. Oktober. Also schnell das Faltblatt mit Anmeldeformular besorgen! Die gibt es im Sekretariat der umliegenden Schulen oder im Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit, Casselmannstr. 6 in Bayreuth. Das Faltblatt kann auch telefonisch unter 0921 – 887 266 angefordert werden.

Fragen zu MINT und zur Anmeldung beantwortet Claudia Steinbach von der Agentur für Arbeit, Telefon 0921/887453.