Sie befinden sich hier: Start » Erfolgreicher Alumnus wird Honorarprofessor an der Universität Magdeburg

Erfolgreicher Alumnus wird Honorarprofessor an der Universität Magdeburg

Berufung von Dr.-Ing. Jens Hadler stärkt innovative Automobilforschung



Der Leiter der Aggregateentwicklung der Volkswagen AG Wolfsburg und Alumnus der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU), Dr.-Ing. Jens Hadler, ist zum Honorarprofessor an der Fakultät für Maschinenbau der Universität bestellt worden. Er wird im Institut für Mobile Systeme Vorlesungen auf dem Gebiet innovativer Antriebstechnologien halten.

Jens Hadler ist ein national und international herausragender und anerkannter Fachmann auf dem Gebiet der Verbrennungsmotoren. Er vertritt als Entwicklungsleiter im VW-Konzern die aktuelle und zukünftige Antriebstechnik.

Dr. Jens Hadler hat an der Universität Magdeburg 1991 das Studium des Allgemeinen Maschinenbaus mit der Vertiefungsrichtung Tribologie (Reibungslehre) erfolgreich abgeschlossen und wurde anschließend am Institut für Maschinenelemente und Konstruktionstechnik mit „magna cum laude“ promoviert.

1996 wechselte er von der Universität Magdeburg zunächst als Konstrukteur zur Volkswagen AG. 1999 wurde er zum Leiter Entwicklung Nutzfahrzeugmotoren berufen und übernahm 2002 die gesamte Leitung der Dieselmotorenentwicklung. Seit 2007 ist er Leiter der Aggregateentwicklung der Volkswagen AG.
2005 erhielt er eine Honorarprofessur von der Technischen Universität Liberec (Tschechien).

Während seiner gesamten Arbeit in der Industrie hielt der erfolgreiche Alumnus der Uni Magdeburg bis heute Kontakt zu seiner Alma Mater, hielt Vorträge und war an mehreren Forschungsprojekten der Fakultät für Maschinenbau der OVGU beteiligt.

Er war an mehr als 60 Veröffentlichungen und Vorträgen beteiligt. Ca. 40 Beiträge davon sind in renommierten Fachzeitschriften bzw. auf internationalen Kongressen veröffentlicht worden. Ergänzt wird diese, für einen Industrievertreter äußerst umfangreiche, wissenschaftliche Arbeit durch acht Patente, die mit seinem Namen verbunden sind.

Ansprechpartner:
Prof. Helmut Tschöke, Institut für Mobile Systeme, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Tel.:
0391 67-18712, E-Mail: