Sie befinden sich hier: Start » Erfolgreiche Akkreditierung: DHBW startet zum Wintersemester mit dualen Masterstudien...

Erfolgreiche Akkreditierung: DHBW startet zum Wintersemester mit dualen Masterstudiengängen

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg startet ab dem kommenden Wintersemester mit den ersten berufsintegrierenden und berufsbegleitenden Masterprogrammen in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Sozialwesen.



Anfang Juli 2011 wurde die Akkreditierung der neuen Angebote erfolgreich abgeschlossen, so dass dem Start der ersten Masterstudiengänge nach dem dualen Studienprinzip der DHBW nichts mehr im Weg steht. Für ausgewählte Absolventinnen und Absolventen bietet die DHBW ab dem Wintersemester 2011 ein eigenes, weiterbildendes Masterstudienprogramm an. Die Angebote richten sich nicht nur an alle ehemaligen Studierenden der Berufsakademie (BA) / DHBW, sie stehen auch anderen Hochschulabsolventen offen, die die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

„Dank unserer langjährigen Erfahrung im dualen, praxisintegrierenden Bachelorstudium verfügen wir an der DHBW über ideale Voraussetzungen, um ein anwendungsorientiertes, weiterbildendes Studienangebot zu etablieren“, erklärte DHBW Präsident Professor Reinhold R. Geilsdörfer angesichts der erfolgreichen Akkreditierung.

Die viersemestrigen Masterstudiengänge sind am dualen Studienkonzept der DHBW orientiert und zeichnen sich dementsprechend durch einen hohen Anwendungsbezug und intensiven Theorie-Praxis-Transfer aus. Das kostenpflichtige Studium findet berufsintegriert und berufsbegleitend statt und setzt eine mindestens einjährige qualifizierte Berufserfahrung nach dem Erststudium voraus.Wie beim dualen Bachelorstudium werden auch die Masterstudiengänge an der DHBW in enger Zusammenarbeit mit den rund 9.000 kooperierenden Unternehmen und sozialen Einrichtungen (Dualen Partnern) der Hochschule angeboten. Die Dualen Partner erhalten damit eine neue Option für die Weiterentwicklung und Bindung ihrer Spitzenkräfte.

Für die Studierenden eröffnet das Masterprogramm der DHBW die Chance auf eine akademische Weiterentwicklung über den Bachelorabschluss hinaus. Durch das berufsbegleitende und berufsintegrierte Studienkonzept können sie ihre Beschäftigungsverhältnisse während des Masterstudiums beibehalten und somit finanziell unabhängig bleiben.

Zum Wintersemester 2011 starten zunächst die folgenden Studiengänge:

  • Master in Business Management (mit verschiedenen Profilrichtungen)
  • Informatik
  • Governance Sozialer Arbeit

Zum Wintersemester 2012 folgt der Masterstudiengang Steuern, Rechnungslegung und Prüfungswesen.

Darüber hinaus gibt es weitere Masterangebote, die in Kooperation mit anderen Hochschulen angeboten werden. Die Masterstudiengänge werden an unterschiedlichen DHBW-Standorten durchgeführt und stehen Absolventinnen und Absolventen bzw. Dualen Partnern aller DHBW-Standorte offen.

Eine Gesamtübersicht der DHBW Masterangebote finden Sie unter www.dhbw.de/master


Das könnte Sie auch interessieren

So klappt die erfolgreiche Jobsuche im Internet

Die Online-Bewerbung sowie die Online-Jobsuche ist heutzutage im Bewerbungsprozess nicht mehr wegzudenken. Im Interview verrät uns Susan Schulz, Human Resources Managerin bei der Agentur webguerillas, worauf ein Bewerber unbedingt achten sollte und gibt wertvolle Tipps.   » mehr

8 Jahre Bachelor – Was hat der Bologna-Prozess wirklich verändert?

Ein einheitliches europäisches Hochschulsystem und ein Berufseinstieg nach nur drei Jahren Studium  - das sind nur zwei der Vorteile, die die Umstellung auf Bachelor- und Masterstudiengänge bringen sollte. Doch was hat sich acht Jahre nach Umsetzung der Bologna-Reform tatsächlich verändert?  » mehr