Sie befinden sich hier: Start » DLA PIPER wird Förderer der Bucerius law school

DLA PIPER wird Förderer der Bucerius law school

Die internationale Rechtsanwaltskanzlei DLA Piper wird neuer Förderer der Bucerius Law School und steigt in die höchste Förderungs-kategorie “Partner” ein. DLA Piper ist mit 4.200 Anwälten an 76 Standorten in 30 Ländern die weltweit größte Anwaltssozietät.


Die Förderung von DLA Piper ermöglicht der privaten Hochschule in Hamburg den Ausbau ihrer Aktivitäten im Bereich des Intellectual Property, Information Technology & Media Law. Dazu gehören die “IP-Lecture Series”, die seit dem Jahr 2009 international renommierte Wissenschaftler und Praktiker nach Hamburg zieht, sowie Diskussionsveranstaltungen in den USA. Für 2012 ist eine internationale, wissenschaftliche Konferenz zu aktuellen Themen des IP-Rechts geplant, die auch Impulse für die weiteren Entwicklungsschritte setzen soll.

Die Bucerius Law School, Deutschlands erste private Stiftungshochschule für Rechtswissenschaft, wird zum größten Teil durch ihre Gründerin, die ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, über Studiengebühren und über Fördererzuwendungen finanziert. Förder-ungen, u.a. von Großkanzleien, Banken und Industrieunternehmen, machen zurzeit rund 11 Prozent des Budgets aus. Dr. Hariolf Wenzler, Geschäftsführer der Bucerius Law School: “DLA Piper verfügt mit der Praxisgruppe Intellectual Property & Technology über eine ausgewiesene Expertise in diesem dynamischen Rechtsbereich. Wir freuen uns daher über die Synergien, die sich aus unserer künftigen Zusammenarbeit ergeben werden.”

Dr. Jan Geert Meents, Partner bei DLA Piper und Leiter der Praxisgruppe Intellectual Property & Technology: ” Die Bucerius Law School gehört zu den führenden deutschen Hochschulen in den Rechtswissenschaften. Wir freuen uns, der Bucerius Law School und ihren Studenten durch die Kooperation mit DLA Piper die Möglichkeit für den weiteren Ausbau des Lehrangebotes in den zukunftsträchtigen Rechtsgebieten IP und IT zu geben.”

Weitere Informationen unter: http://www.law-school.de/