Sie befinden sich hier: Start » Die jüngsten Diplomanden Kölns

Die jüngsten Diplomanden Kölns

Die jüngsten Diplomanden Kölns: Die Diplomübergabe erfolgt am 18. September.


Über 800 junge Nachwuchsforscherinnen und -forscher  haben in physikalischen Experimenten etwas über starke Magneten und super Supraleitung gelernt, eine „Wüstenwanderung“ mit Kompass und Karte durch den Stadtwald gemacht oder eine geheime Nachricht aus dem All entschlüsselt. Aus rund 100 Veranstaltungen konnten die 8- bis 12-Jährigen bei der diesjährigen KölnerKinderUni wählen. Ihr Wissensdurst soll jetzt belohnt werden. Alle Kinder, die an mindestens zehn Veranstaltungen teilgenommen haben, bekommen am Sonntag ihr KinderUni-Diplom verliehen:

Wo: Deutsche Sporthochschule Köln, Hörsaal 1 (Am Sportpark Müngersdorf 6, 50933 Köln)
Wann: 18. September 2011, 11 Uhr

Bei der gemeinsamen Abschlussveranstaltung der beteiligten Forschungseinrichtungen wird nicht nur das offizielle KinderUni-Diplom verliehen … KinderUni-Botschafter berichten über ihre Erfahrungen und Eindrücke, es wird spannende Aufführungen auf der Bühne geben und ein gemeinsames Foto mit allen KinderUni-Teilnehmerinnen und -Teilnehmern.

Die KölnerKinderUni findet jährlich statt und bietet Kindern kostenfrei die Gelegenheit, einen Einblick in die Arbeit Kölner Forschungseinrichtungen zu bekommen. Über das erste Halbjahr verteilt finden Vorlesungen, Seminare und praktische Kurse statt, die von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Einrichtungen angeboten werden. Die KölnerKinderUni ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kölner Wissenschaftsrunde. Neben der Deutschen Sporthochschule Köln haben sich in diesem Jahr beteiligt: die Hochschule Fresenius, die Fachhochschule Köln, das Max-Planck-Institut für Züchtungsforschung, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, die Katholische Hochschule NRW und die Universität zu Köln.
Eindrücke der KinderUni der Sporthochschule gibt es unter:

www.dshs-koeln.de (> Universität > DSHS-Veranstaltungen > KölnerKinderUni)