Sie befinden sich hier: Start » Bundesrepublik – Wer bist du?

Bundesrepublik – Wer bist du?

Vom 14. bis 16. Oktober 2011 finden im Hörsaalgebäude der TU Chemnitz, Reichenhainer Straße 90, die 1. Chemnitzer Politiktage statt. Mit Vorträgen, Workshops, Podiumsdiskussionen sowie Streitgesprächen rund um das Motto “Bundesrepublik – Wer bist du?” soll die rein studentisch organisierte Veranstaltung Interesse für Politik und gesellschaftspolitische Fragen wecken und den Teilnehmern eine Plattform bieten, diese aus verschiedenen Perspektiven darzustellen und zu diskutieren.

Zu den Referenten zählt der Fachautor und Abteilungsleiter bei der Staatsanwaltschaft Braunschweig Dr. Hans-Jürgen Grasemann, der sich der “Verfassungsgerichtsbarkeit zwischen Recht und Politik” widmet. Außerdem erwarten die Besucher unter anderem Vorträge zu den Themen “Der deutsche Wohlfahrtsstaat in europäischer Perspektive” und “Bürgerschaftliches Engagement in Chemnitz – Möglichkeiten und Grenzen” sowie eine Podiumsdiskussion, in der über die Problematik kommunale Bürgerbeteiligung debattiert werden soll.

Auch direkt auf Schüler zugeschnittene Bildungsveranstaltungen stehen auf dem Programm. “So bieten wir am Freitag eine Podiumsdiskussion und drei darauf aufbauende, parallel zueinander stattfindende Workshops für Schüler der Klasse 10 bis 12 in Zusammenarbeit mit ARBEIT UND LEBEN Sachsen e. V. an. Zudem werden am selben Tag noch zwei parallel stattfindende Projekttage für Schüler der Klasse 7 bis 10 in Zusammenarbeit mit Courage – Werkstatt für demokratische Bildungsarbeit e. V./NDC Sachsen angeboten”, berichtet Sebastian Ziegler, Mitorganisator der Politiktage.

Beim Poetry- und Science-Slam am Freitagabend im Treff am Campus in der Mensa, Reichenhainer Straße 55, präsentieren Wissenschaftler und Studierende dem Publikum “Politik” kurz, knapp und unterhaltsam, während Poeten und Dichter sich dem Thema literarisch nähern. Nach den Podiumsdiskussionen am Samstag und Sonntag sind außerdem Kamingespräche geplant. In kleiner Runde bekommen die Teilnehmer so die Möglichkeit, sich mit den Referenten und Unterstützern der Politiktage in angenehmer Atmosphäre auszutauschen.

Die Veranstaltung richtet sich an Schüler, Studenten, politisch interessierte Bürger, aber auch Fachbesucher und Journalisten. Der Eintritt ist frei.

Aktuelle Informationen und das Programm der Chemnitzer Politiktage: http://www.chemnitzer-politiktage.de, weitere Informationen erteilt Sebastian Ziegler, E-Mail: .


Das könnte Sie auch interessieren

Was ist die Sekundarstufe I? Von der Hauptschule bis zum Gymnasium

Die Sekundarstufe I definiert in Deutschland die mittlere Schulbildung, sie reicht von der Klasse 5 nach dem Besuch der Grundschule bis hin zur Klasse 10 bzw. 9 an weiterführenden Schulen.  » mehr

Das Gymnasium: Vorteile und Ablauf

Eine Empfehlung für das Gymnasium ist für manche wie ein Sechser im Lotto. Die höchste Schulform in Deutschland schließt mit dem Abitur ab und eröffnet den Weg an eine Hochschule.  » mehr