Sie befinden sich hier: Start » BTU-Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte der Region

BTU-Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte der Region

Vom 21.-24. November 2011 bietet die BTU Cottbus für die betriebliche Weiterbildung in regionalen Unternehmen ein Intensivtraining im Projektmanagement an. Der viertägige Kurs richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie an Quereinsteiger im Managementbereich. Die Kosten betragen 860 Euro und eine Anmeldung ist bis zum 30. Oktober 2011 möglich.


Der Bedarf an Projektmanagern ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Viele Unternehmen haben längst erkannt, dass sich gutes Projektmanagement langfristig auszahlt. Dennoch müssen viele Projekte häufig auch von Quereinsteigern in einem engen Korsett von Terminen und Kosten bewerkstelligt werden. Umso bedeutsamer ist eine gute Projektplanung. Bereits im Vorfeld können die Techniken des Projektmanagements erlernt, sich die nötige Organisations- und Kommunikationskompetenz angeeignet werden, um auf verschiedenste Entwicklungen oder gar Konflikte während der Projektdurchführung vorbereitet zu sein.

Innerhalb von drei Modulen erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Intensivtrainings „Projektmanagement“ an der BTU Cottbus das nötige Handwerkszeug, um die Phasen der Projektplanung und -organisation zu meistern. An praxisorientierten Beispielen eignen sie sich entsprechende Werkzeuge und Methoden der Projektbearbeitung an und erwerben Kompetenzen für einen erfolgreichen Projektabschluss.

In Modul 1 erarbeiten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer neben Grundlagenwissen anhand ausgewählter Projekte aus dem eigenen Interessengebiet Schritt für Schritt den Einstieg in das Projektmanagement. Im weiteren Verlauf erweitern sie diese Kenntnisse am konkreten Beispiel. So lernen sie im zweiten Modul „Microsoft Project (MS Project)“ als unterstützende Software im Projektmanagement kennen. Da Projekte häufig auch im internationalen Kontext zu sehen sind, vermittelt dieses Intensivtraining in Modul 3 auch Grundlagen des interkulturellen Projektmanagements. Grundlegendes Marketingwissen und die Klärung wichtiger rechtlicher Fragen in Verbindung mit der Bearbeitung von Projekten vervollständigen die Inhalte dieser 4-tägigen Weiterbildung. Die Module sind auf Wunsch auch einzeln belegbar.

Weitere Informationen finden Sie unter: E-mail  , Internet: www.tu-cottbus.de/weiterbildung


Das könnte Sie auch interessieren

Wie wird die betriebliche Weiterbildung finanziert?

Bei Weiterbildungsmaßnahmen sparen Arbeitgeber oft am falschen Ende.   » mehr

Weiterbildung und Lebenslanges Lernen – Was ist der Quartärbereich?

Eigentlich ist es unmöglich, sich im Laufe des Lebens nicht weiter zu bilden. Jede neue Fähigkeit und jede neue Information ist streng genommen Weiterbildung – warum also nicht auch schulisch oder beruflich weiterbilden.  » mehr