Sie befinden sich hier: Start » Bewerbungsfrist für einige Studiengänge verlängert

Bewerbungsfrist für einige Studiengänge verlängert

Bis zum 15. Juli haben sich 1564 Studieninteressenten für einen Bachelorstudiengang an der Fachhochschule Schmalkalden beworben. Für die Masterstudiengänge lagen der Fachhochschule 324 Bewerbungen vor. Damit sind die Bewerberzahlen bei den Bachelorstudiengängen gegenüber dem Vorjahr leicht gestiegen.

Am stärksten nachgefragt ist wie in den Vorjahren der Masterstudiengang „International Business and Economics“: Hier gab es mit 260 Bewerbungen einen regelrechten Bewerberandrang. Dies belegt die hohe Qualität des international ausgerichteten Studienprogramms, das komplett in englischer Sprache absolviert werden kann und somit viele ausländische Studienbewerber anlockt.

Die offizielle Bewerbungsfrist endete am 15. Juli. Für einige Studiengänge wurde die Bewerbungsfrist bis zum 16. September 2011 verlängert. „Wir wissen, dass es an den Hochschulen in Bayern und Niedersachsen aufgrund der doppelten Abiturjahrgänge in diesem Jahr eng wird und sehen uns deshalb in der Verantwortung, für die Studiengänge, die noch freie Kapazitäten haben, die Bewerbungsfrist zu verlängern“, so Professor Wojciech Lisiewicz, Prorektor für Studium an der Fachhochschule Schmalkalden.

Die Bewerbungsfrist wird verlängert für die Bachelorstudiengänge Angewandte Kunststofftechnik, Fahrzeugelektronik, IT-Servicemanagement, Multimedia-Marketing, Wirtschaftsinformatik, Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Informationstechnik, Elektrische Energie- und Automatisierungstechnik, Maschinenbau sowie die Masterstudiengänge Elektrotechnik und Informationstechnik, Maschinenbau und Angewandte Medieninformatik.

Besonders großes Interesse besteht in diesem Jahr an den Studiengängen Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht und Multimedia-Marketing. Für die Studiengänge mit einer verlängerten Bewerbungsfrist stehen noch Studienplätze zur Verfügung. Wer sich für das kommende Wintersemester für ein Studium an der Fachhochschule Schmalkalden bewerben möchte, kann dies bis zum 16. September tun. Auch für das Berufsausbildungsintegrierende Studium Schmalkalden (BISS), das ein Ingenieurstudium mit einer Berufsausbildung verknüpft, werden noch Bewerbungen entgegengenommen.

Weitere Informationen zum Studienangebot der FH Schmalkalden und den Bewerbungsmodalitäten erhalten Sie bei der Zentralen Studienberatung unter 03683 688-1023/1024 oder per E-Mail:


Das könnte Sie auch interessieren

Skurrile Pop-Studiengänge: Beatles-Master und Lady Gaga-Seminar

Musikalische Forschung: In Liverpool können Studenten seit 2009 einen Master of Arts in "The Beatles, Popular Music and Society" machen. Eine amerikanische Uni hingegen versucht am „Forschungsobjekt“ Lady Gaga die soziologischen Faktoren des Ruhms zu erklären.  » mehr