Sie befinden sich hier: Start » Bachelor „Innovative Textilien“ wird international

Bachelor „Innovative Textilien“ wird international

Im Rahmen eines Besuchs einer Delegation der PSG Institutions aus Coimbatore, Indien, in Hof und Münchberg, konkretisiert die Hochschule Hof ihre Zusammenarbeit mit der Institution und schließt ein Partnerabkommen für den Bachelorstudiengang „Innovative Textilien“.

Gemeinsames Ziel ist es, im Rahmen eines deutsch-englischen Studiengangs, internationalen und speziell indischen Studenten, die Möglichkeit zu geben, ihren Bachelor in diesem Bereich an der Hochschule Hof zu absolvieren.

Das Programm startet zum Wintersemester 2012/2013 an der Hochschule Hof, Abteilung Münchberg und richtet sich im ersten Studienjahr lediglich an deutsche Studenten. Unterrichtssprache ist hier Deutsch. Im 2. und 3. Studienjahr werden die Kurse auf Englisch abgehalten und ausländische Partnerhochschulen, darunter die PSG Institutions, entsenden ihre Studenten nach Deutschland.

Der Bachelorstudiengang „Innovative Textilien“ vermittelt fundiertes Wissen über innovative Materialien und moderne Verarbeitungstechnologien. Er bereitet die Absolventinnen und Absolventen auf Ingenieurstätigkeiten in den unterschiedlichsten Industriesektoren sowie den Umgang mit innovativen Textilien in Bereichen wie der Automobilherstellung, Medizin oder der

Raumfahrtindustrie vor. Der Begriff Textilien steht dabei schon lange nicht mehr als Synonym für Bekleidung oder Heimtextilien. Durch den enormen Entwicklungsfortschritt der vergangenen Jahre gehört die Textilindustrie vielmehr zu den modernsten Industriebereichen international. Die größten Zuwachsraten verzeichnet hier der Markt für technische Textilien und Verbundwerkstoffe.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hof-university.de


Das könnte Sie auch interessieren

8 Jahre Bachelor – Was hat der Bologna-Prozess wirklich verändert?

Ein einheitliches europäisches Hochschulsystem und ein Berufseinstieg nach nur drei Jahren Studium  - das sind nur zwei der Vorteile, die die Umstellung auf Bachelor- und Masterstudiengänge bringen sollte. Doch was hat sich acht Jahre nach Umsetzung der Bologna-Reform tatsächlich verändert?  » mehr

Der Bachelor in greifbarer Nähe und direkt weiter mit dem Master?

Das Bachelorstudium neigt sich langsam dem Ende zu – nun muss der nächste Schritt geplant werden. Welche Möglichkeiten bestehen, wird im Folgenden näher erläutert.  » mehr