Sie befinden sich hier: Start » Ausbildungsstart für neue Azubis

Ausbildungsstart für neue Azubis

Zwanzig junge Leute werden am kommenden Montag in ihre Ausbildung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena starten. Personaldezernentin Dr. Uta Bock hat die neuen Azubis heute (18. August) feierlich begrüßt.

Im Rahmen einer Feierstunde in den Rosensälen der Jenaer Universität haben die 7 Jungen und 13 Mädchen ihre Lehrverträge erhalten. „Damit starten in diesem Jahr ebenso viele Lehrlinge in ihre Ausbildung an der Universität Jena, wie im vergangenen Jahr“, freut sich Ausbildungsleiterin Steffi Gál, und das „trotz sinkender Zahl an Schulabgängern.“ Dennoch sei der Rückgang an geeigneten Bewerbern auf dem Lehrstellenmarkt auch hier spürbar. „In einigen Bereichen hätten wir durchaus noch größere Ausbildungskapazitäten“, so Steffi Gál.

Die Jenaer Universität, einer der größten Arbeitgeber im Freistaat, bildet derzeit Nachwuchs in elf Berufen aus: Fachangestellte für Bürokommunikation sowie für Medien- und Informationsdienste, Fachinformatiker, Chemie- und Biologielaboranten, Tierpfleger, Mediengestalter, Industriemechaniker, Elektroniker, Gärtner und Tischler. Die Lehrzeit liegt zwischen drei und dreieinhalb Jahren. Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung haben die Lehrlinge gute Chancen, an der Jenaer Universität eine Anstellung zu bekommen. Wer diese Chance nutzen möchte und sich für eine Ausbildung an der Universität Jena interessiert, kann sich bereits Ende September für das kommende Ausbildungsjahr 2012/13 bewerben.

Informationen sind zu finden unter:
www.uni-jena.de/Einrichtungen/Dezernat+5/Ausbildung_Praktikum.html.