Sie befinden sich hier: Start » Auf dem Weg zur dOCUMENTA (13) – Carolyn Christov-Bakargiev an der HS für bildend...

Auf dem Weg zur dOCUMENTA (13) – Carolyn Christov-Bakargiev an der HS für bildende Künste in Hamburg

Im Rahmen der dOCUMENTA (13) Akademien-Tour, einer Recherche- und Informationsreise zu sechs verschiedenen Kunstakademien in Deutschland, macht die künstlerische Leiterin der dOCUMENTA (13), Carolyn Christov-Bakargiev, auch in Hamburg Halt.


Dem öffentlichen Vortrag in der HFBK Hamburg geht ein Workshop voraus, der von der künstlerischen Leiterin speziell für StudentInnen der Hochschule konzipiert wurde.

Die Akademien-Tour ist Teil des dOCUMENTA (13) Rechercheprogramms, das für eine Reihe künstlerischer Projekte engagierte KunststudentInnen sucht, die an einer KünstlerInnen-Assistenz interessiert sind. In ihrem Workshop zeigt Carolyn Christov-Bakargiev besondere Möglichkeiten auf, wie Studierende in die dOCUMENTA (13) eingebunden werden können.

Im nachfolgenden Gespräch (um 19 Uhr) mit Prof. Martin Köttering, Präsident der Hochschule für bildende Künste Hamburg, gewährt Carolyn Christov-Bakargiev Einblick in ihre künstlerische und kuratorische Herangehensweise, die – getragen von einem grundsätzlichen Skeptizismus und einem prozessorientierten Vorgehen – das Ziel verfolgt, das Verhältnis von Kultur und Politik neu zu denken. Gleichzeitig berichtet sie von ihren aktuellen Aktivitäten, den Publikationen und Veranstaltungen auf dem Weg zur dOCUMENTA (13) und gibt so einen spannenden Ausblick auf das, was uns möglicherweise im Sommer 2012 in Kassel erwarten wird.

Die Veranstaltung findet in Englisch statt. Eine Kooperation zwischen der HfbK Hamburg, den Deichtorhallen, dem Kunstverein und der Kunsthalle Hamburg. Dank an Dirk Luckow, Florian Waldvogel und Hubertus Gassner.
www.documenta.de