Sie befinden sich hier: Start » 9. Bremerhaven International Summer School startet an der Hochschule Bremerhaven

9. Bremerhaven International Summer School startet an der Hochschule Bremerhaven

Für 48 Teilnehmer aus sechs Nationen starten am Freitag, den 29. Juli, zwei lehrreiche und ereignisreiche Wochen an der Hochschule Bremerhaven.

Zur 9. International Summer School begrüßen der Schul- und Kulturdezernent Dr. Rainer Paulenz und der Konrektor für Internationalisierung Prof. Dr. Gerhard Feldmeier um 9 Uhr die internationalen Studierenden und Berufseinsteiger im Hörsaal S201 (Haus S, An der Karlstadt 8, Bremerhaven).

Vom 29. Juli bis zum 12. August erwartet die Studierenden aus Usbekistan, Russland, Spanien, Polen, Japan und Deutschland wieder ein vielseitiges Programm. Im Kursangebot waren unter der Überschrift „The Management of Change in Economies, Markets, Organizations and Technologies“ in diesem Jahr vier unterschiedliche Schwerpunkte wählbar. Dabei setzen die Dozenten, die aus acht Nationen extra zu dem Sommerprogramm anreisen, bei allen Unterrichtseinheiten großen Wert auf  aktuelle Themen und Entwicklungen.

Ein weiterer wesentlicher Bestandteil des zweiwöchigen Programms ist der interkulturelle Austausch und ein abwechslungsreiches Freizeitangebot. So stehen zahlreiche Workshops zum Training interkultureller Kompetenzen auf dem Stundenplan. Darüber hinaus unternehmen die internationalen Gäste Exkursionen zu Unternehmen in der Region, zum Beispiel zur Lloyd Werft Bremerhaven GmbH oder Brauerei Beck & Co. in Bremen.

Auch die Freizeit kommt nicht zu kurz: touristische Aktivitäten (u.a. eine Fahrt nach Helgoland, ein Besuch im Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven sowie im Klimahaus 8° Ost), Welcome- und Farewellparties sowie Tangotraining geben den Teilnehmern die Gelegenheit, sich unabhängig von der fachlichen Weiterbildung kennenzulernen – und auch dabei andere Kulturen zu entdecken und zu begreifen. Insgesamt richtet sich das englischsprachige Programm der Bremerhaven International Summer School an Studierende, Hochschulabsolventen sowie junge Berufstätige aus der ganzen Welt. Für den Workload in Höhe von 90 Stunden können jedem Teilnehmer drei Credit Points nach dem European Credit Transfer and Accumulation System angerechnet werden.

Weitere Informationen zur Bremerhaven International Summer School 2011 sind erhältlich unter
http://www.hs-bremerhaven.de/Bremerhaven-Summer-School.html


Das könnte Sie auch interessieren

Was ist eine Hochschule? Uni, FH, BA & Co.

Die Universitäten sind deutschlandweit die Bildungseinrichtungen mit der längsten Geschichte und Tradition. Im Zuge des Bologna-Prozesses soll nun ein einheitlicher europäischer Hochschulraum entstehen.  » mehr