Sie befinden sich hier: Start » 40 Jahre HS.R – Festakt, Tag der offenen Tür, Alumni-Fest

40 Jahre HS.R – Festakt, Tag der offenen Tür, Alumni-Fest

HS.R feiert 40 Jahre FACHHOCHSCHULE REGENSBURG ganz groß.


Es blitzt und kracht. Das Hochspannungslabor der Hochschule Regensburg (HS.R) ist für einen Augenblick hell erleuchtet. In einer der Prüfzellen schlägt ein Blitz in das Modell eines Hauses ein. Wie hoch muss die Spannung sein, dass sich ein Blitz auf dem Hausdach entlädt? Wie sieht der bestmöglichste Schutz aus? Erfahren Sie mehr zum Thema „Hochspannung“ im Labor der HS.R am Tag der offenen Tür am Samstag, 15. Oktober 2011, von 13 bis 17.30 Uhr, am Campus in der Seybothstraße 2/Galgenbergstraße 30. Anlässlich ihres Jubiläums 40 Jahre FACHHOCHSCHULE REGENSBURG lädt die HS.R die Öffentlichkeit ein, ihre faszinierende Welt der Wissenschaft kennenzulernen. Der offizielle Festakt anlässlich des Jubiläums findet am 15. Oktober 2011 um 13.30 Uhr im Foyer des neuen Hörsaalgebäudes am Forum, Galgenbergstraße 30, statt (Anmeldung bis 30. September 2011). Am selben Abend, ab 18 Uhr, steigt noch das Alumni-Fest in der Mensa mit Speis´, Trank und guter Musik (Anmeldung bis 30. September 2011). Alle Infos und Anmeldung unter www.hs-regensburg.de bei Klick auf unser Jubiläums-Logo (linke Seite).

Die HS.R hat sich anlässlich ihres Jubiläums etwas ganz Besonderes einfallen lassen. In Kooperation mit der Stadtmaus Regensburg bietet sie spannende Erlebnisführungen durch die verschiedenen Fakultäten der HS.R an. Ein Stopp im Hochspannungslabor steht zum Beispiel bei der Führung durch die Fakultät Elektro- und Informationstechnik auf dem Programm. Anmeldungen für diese Führungen sind bis zum 12. Oktober 2011 unter www.hs-regensburg.de möglich. Auch ohne Anmeldung gibt es am Tag der offenen Tür von 13 bis 17.30 Uhr am Campus jede Menge zu erleben. Die acht Fakultäten von A bis S – Architektur bis Sozialwissenschaften stellen sich vor. Die Öffentlichkeit ist eingeladen Labore, Hörsäle, das Rechenzentrum, die Bibliothek und vieles mehr zu erkunden. Sehen Sie Dokumente, Bilder und Filme von den Anfängen der Fachhochschule Regensburg in den Siebzigern und Achtzigern. Kommen Sie mit ehemaligen Kommilitonen und Professoren ins Gespräch. Suchen Sie ihren „alten“ Studienort auf und entdecken Sie die heutige moderne Lehr-  und Forschungsstätte – die Hochschule Regensburg.

Alle Ehemaligen und Interessierten der Hochschule Regensburg sind außerdem eingeladen, an dem Alumni-Fest ab 18 Uhr in der Mensa in der Seybothstraße 2 teilzunehmen. Neben einem Sektempfang und einem Drei-Gänge-Menü gibt es Musik und Tanz mit der bekannten Regensburger Band „Trixi und die Partylöwen“. Für Unterhaltung sorgt eine Showeinlage der Stadtmaus Regensburg. Bis 30. September 2011 können Karten unter www.hs-regensburg.de erworben werden. Laufkarten für 5,- Euro liegen am Veranstaltungstag ab 20 Uhr an der Abendkasse bereit.


Das könnte Sie auch interessieren

8 Jahre Bachelor – Was hat der Bologna-Prozess wirklich verändert?

Ein einheitliches europäisches Hochschulsystem und ein Berufseinstieg nach nur drei Jahren Studium  - das sind nur zwei der Vorteile, die die Umstellung auf Bachelor- und Masterstudiengänge bringen sollte. Doch was hat sich acht Jahre nach Umsetzung der Bologna-Reform tatsächlich verändert?  » mehr