Sie befinden sich hier: Start » Job & Karriere » Sprachzertifikate – Ihr Kick für die internationale Karriere

Sprachzertifikate – Ihr Kick für die internationale Karriere

In Zeiten einer globalisierten Wirtschaftswelt rückt die Sprachkompetenz immer weiter in den Mittelpunkt. Ein Auslandsaufenthalt nach dem Schulabschluss oder in den Semesterferien ist eine ideale Möglichkeit, um die spannendsten Orte der Welt zu erkunden und gleichzeitig die eigenen Fremdsprachenkenntnisse auszubauen. Diese unvergessliche Erfahrung mit einem Sprachzertifikat zu verbinden, bietet enorme Vorteile im Studium und für die berufliche Karriere.

Immer mehr Studiengänge fordern für die Zulassung mittlerweile ein Zertifikat über die vorhandenen Fremdsprachenkenntnisse. Auch für ein Studium im Ausland ist ein international anerkanntes Sprachexamen wie TOEFL, IELTS oder Cambridge unerlässlich. Da die Bewerberzahlen für Studienplätze stetig ansteigen, kann ein vorhandenes Zertifikat über Fremdsprachenkenntnisse Ihr entscheidender Vorteil als Bewerber sein. Folgende wichtige Sprachexamen helfen Ihnen für Ihr Studium oder einen Karrierestart im Ausland.

TOEFL Examen

Das TOEFL Examen (Test of English as a Foreign Language) ist für ein Studium in den USA besonders wichtig und Zulassungsvoraussetzung für fast alle Universitäten in den Vereinigten Staaten. Der TOEFL besteht aus den 4 Testformen Leseverständnis, Hörverständnis, Sprache und selbstständiges Schreiben. In den ersten beiden Testteilen warten Multiple Choice Aufgaben auf Sie. Das Examen bleibt 2 Jahre lang gültig.

IELTS Examen

Das IELTS Examen (International English Language Testing System) gilt als Voraussetzung zur Zulassung an Universitäten in vielen englischsprachigen Ländern (Großbritannien, Australien, Kanada, Neuseeland). Auch für eine berufliche Karriere ist dieses Examen ein enormer Vorteil. Die Gültigkeit des IELTS ist unbeschränkt. Ihr Testergebnis sollte für einen positiven Eindruck bei einer Bewerbung allerdings nicht älter als zwei Jahre sein.

Cambridge Examen

Das Cambridge Examen dokumentiert das Niveau der Englischkenntnisse und zeigt, ob diese den Anforderungen an vielen Universitäten und im Beruf gerecht werden. Je nach Sprachniveau können Sie das Examen in unterschiedlichen Kategorien ablegen. Das Business English Certificate bescheinigt Ihnen beispielsweise gezielte Kenntnisse im Bereich Wirtschaft und Management. Getestet werden Ihr Hör- und Leseverständnis sowie Ihr Vokabular und die grammatischen Kenntnisse. Dieses Examen bleibt lebenslang gültig.

Bei einigen Sprachanbietern können Sie gezielte Examensvorbereitungen absolvieren, um optimal auf die jeweilige Prüfung hinzuarbeiten.

Examens-Sprachkurse als gezielte Vorbereitung

Um sich optimal auf die Anforderungen eines international anerkannten Sprachexamens vorzubereiten, bieten Sprachreiseanbieter wie Education First eine Vielzahl an Examens-Sprachkursen an. Diese Kurse gibt es neben den bereits aufgeführten Englisch Examen auch für viele weitere Fremdsprachen – beispielsweise Französisch, Italienisch, Spanisch, Mandarin und Japanisch.

Mit diesen Kursen kombinieren Sie eine intensive Spracherfahrung in den spannendsten Metropolen weltweit mit einer gezielten Vorbereitung auf das angestrebte Examen. Zudem sammeln Sie unvergessliche Erlebnisse und gewinnen interkulturelle Kompetenzen hinzu, die für Ihren Lebenslauf ein großes Plus darstellen. Von den internationalen Kontakten, die Sie während einer Sprachreise knüpfen, profitieren Sie ein Leben lang.

Durch flexible Kurszeiten von zwei Wochen bis hin zu mehreren Monaten kann die Sprachreise Ihrem individuellen Zeitplan angepasst werden. Hier muss es nicht immer der obligatorische USA-Trip sein: Von der Städtereise bis hin zum Traumstrand ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auch eine Kombination aus mehreren Reisezielen ist möglich, um die Auslandszeit so aufregend wie möglich zu gestalten.

Sie können Ihr aktuelles Sprachniveau nicht einschätzen? Sprachtests wie der EFSET Englisch Test von Education First bieten Ihnen die Möglichkeit, die eigenen Kenntnisse kostenlos zu überprüfen. Das ist ein schneller und unkomplizierter Weg, um das eigene Sprachniveau festzustellen und ein passendes Examen sowie einen entsprechenden Vorbereitungskurs auszuwählen.


Mehr Artikel von Bettina Weiss

Das könnte Sie auch interessieren

Auslandsstudium in den USA: Vorteile und Voraussetzungen

Amerika – für viele das Land der unbegrenzten Möglichkeiten in dem Träume wahr werden. Kein Wunder, dass die USA jährlich fast eine Millionen internationaler Studierenden anlocken, darunter auch viele Deutsche. Doch welche Vorteile bringt ein Auslandsstudium in den USA und welche Voraussetzungen werden dafür benötigt?

  » mehr

Gastronomie & Hotellerie: Mit Zusatzqualifikationen durchstarten

Gastronomie und Hotellerie zählen zu den bedeutenden - und krisensicheren - Wirtschaftszweigen. Die Karrieremöglichkeiten sind daher gut, hoch qualifizierte und motivierte Mitarbeiter werden laufend gesucht. Allerdings sind die Anforderungen nicht zu unterschätzen: Stressresistenz, Kommunikationsfähigkeit sowie die Bereitschaft zu äußerst unregelmäßigen Arbeitszeiten sollten Sie schon mitbringen, um auf der Karriereleiter emporzuklettern. Wer Zusatzqualifikationen vorweisen kann, ist den Mitbewerbern bereits einen Schritt voraus. Doch welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es im Bereich Gastronomie und Hotellerie, und für wen machen sie Sinn?

  » mehr