Sie befinden sich hier: Start » Job & Karriere » Erfolgreiche Kommunikation im Job

Erfolgreiche Kommunikation im Job

Im Büroalltag wird pausenlos kommuniziert: Ein Meeting jagt das nächste, es wird telefoniert, Mails werden verschickt und trotzdem kommt  es immer wieder zu Missverständnissen. Fehlgeleitete oder falsche Informationen führen zu falsch ausgeführten Anweisungen. Wie Sie diese typischen Stolpersteine in der Bürokommunikation vermeiden, lesen Sie hier.

Richtig kommunizieren

In Stellenausschreibungen steht Kommunikationsfähigkeit ganz oben auf der Liste der Eigenschaften, die die Bewerber mitbringen sollen. Kommunikationsfähigkeit, sich klar und unmissverständlich ausdrücken, gehört zu Recht zu den Schlüsselkompetenzen im Job. Doch gesagt ist nicht gehört und gehört ist nicht verstanden. Effektiv mit Kollegen und Mitarbeitern kommunizieren können Sie jedoch lernen:

  1. Richtig zuhören Klingt einfach, ist es aber nicht. Konzentrieren Sie sich auf Ihren Gesprächspartner, lassen Sie ihn ausreden und gehen Sie auf seine Aussagen ein. Beachten Sie dabei auch die Körpersprache Ihres Gegenübers.
  2. Wie teile ich mich mit Grundvoraussetzung ist eine klare und deutliche Aussprache. Reden Sie weder zu laut noch zu leise. Sie sollten weder zu forsch noch zu zurückhaltend auftreten.
  3. Was teile ich mit Teilen Sie Ihrem Gegenüber nur die Informationen mit, die für ihn relevant sind. Vermitteln Sie Ihre Botschaft klar und deutlich und verpacken Sie sie nicht in unnötige Fachtermini, Floskeln oder unwichtigen Randinformationen.
  4. Körpersprache Gestik und Mimik tragen in hohem Maße zu einer funktionierenden Kommunikation bei. Halten Sie Blickkontakt zu Ihrem Gegenüber und achten Sie auf eine entspannte offene Körperhaltung.
  5. Andere Meinungen einholen Beziehen Sie die Meinung anderer Gesprächsteilnehmer ein und berücksichtigen Sie deren Argumente oder Verbesserungsvorschläge.

Meetings effizienter gestalten

Der Alltag in vielen Unternehmen: Es werden regelmäßige Meetings gehalten, aber keiner ist so richtige vorbereitet und es gibt eigentlich nichts wirklich zu besprechen. Kurzum: Die Zeit ist verschenkt. Abhilfe schafft ein vordefinierter Meeting-Plan. Welche Dinge sind zu besprechen? Wer ist für welchen Punkt verantwortlich? Wer keine aktuellen oder wichtigen Informationen beitragen kann, meldet sich ab. Kommunikationsexperten raten zudem, für jedes Meeting einen Moderator festzulegen, der das Gesprächsziel und die Uhr im Blick behält sowie abschweifende Diskussionen verhindert. Außerdem leitet er die To Dos aus dem Meeting ab und verteilt diese an die Mitarbeiter. Mit einer guten und eindeutigen Kommunikation lässt sich die Arbeitszeit somit deutlich effizienter nutzen.

Kommunikations- und Karrieretipps per Podcast

Weitere Infos

Alle Podcasts der SGD im Überblick

Die Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) hält Teilnehmer und Interessierte nicht nur über Ihr Lehrangebot auf dem Laufenden. Mit dem Karriere Podcast einer der traditionsreichsten und größten Fernlehrinstitute Deutschlands finden die meist berufstätigen Fernstudenten regelmäßig interessante Tipps und Infos zu ihrem Berufsalltag. Gespickt mit unterhaltsamen Szenen aus dem täglichen Büroalltag vermitteln die Hörbeiträge wichtige Tipps und Tricks, die Ihrer Karriere auf die Sprünge helfen. Die SGD veröffentlicht monatlich neue Hörbeiträge, die sich unterschiedlichen Karrierethemen widmen. Hier eine kleine Übersicht über kommende Podcasts:

  • Kommunikation mit Mitarbeitern und Kollegen
  • Zeitmanagement
  • Knigge im Netz

Ihr Kontakt zur Studiengemeinschaft Darmstadt

Erfahren Sie mehr über das umfangreiche Lehrangebot und viele weitere Serviceleistungen der SGD.

Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD)
Website: www.sgd.de
E-Mail:
Telefon: 0800-806 60 00 (Mo. – Fr. 8 bis 20 Uhr, gebührenfrei)


Mehr Artikel von Miriam Bax

Das könnte Sie auch interessieren

Auf Facebook über den Job lästern – ein Kündigungsgrund?

Wer bei Facebook unbedachte Äußerungen über seinen Arbeitgeber macht, der riskiert seine ordentliche oder vielleicht fristlose Kündigung. Worauf Arbeitnehmer vor allem achten sollten.   » mehr

So klappt die erfolgreiche Jobsuche im Internet

Die Online-Bewerbung sowie die Online-Jobsuche ist heutzutage im Bewerbungsprozess nicht mehr wegzudenken. Im Interview verrät uns Susan Schulz, Human Resources Managerin bei der Agentur webguerillas, worauf ein Bewerber unbedingt achten sollte und gibt wertvolle Tipps.   » mehr