Sie befinden sich hier: Start » Job & Karriere » Duales Studium – theoretisch und praktisch ins Berufsleben

Duales Studium – theoretisch und praktisch ins Berufsleben

Duales Studium

Es gibt inzwischen viele Möglichkeiten, ein Studium zu absolvieren: Neben dem Präsenzstudium an einer Hochschule werden unter anderem Fernstudien angeboten – und seit einiger Zeit auch sogenannte duale Studiengänge. Wer gerne studiert und gleichzeitig erste Berufserfahrungen sammeln möchte, ist mit einem dualen Studium bestens bedient. Denn das Grundcharakteristikum desselben liegt in der Verknüpfung von theoretischen Vorlesungen an einer Hochschule oder Berufsakademie mit praktischer Arbeit in einem Unternehmen.

Wesentliche Vorteile eines dualen Studiums

Die Praxisnähe ist sicherlich der ausschlaggebende Faktor. Als dual Studierender sammeln Sie schon während Ihrer Studienzeit mehrere Jahre Berufserfahrung. Dadurch bleibt Ihnen der “Schock” beim finalen Übergang in die Praxis, den viele Studierende an Präsenzhochschulen erleiden, erspart. Zudem beschert die gesammelte Erfahrung Pluspunkte bei Bewerbungen.

Ausbildungsintegrierte Modelle des dualen Studiums bringen zudem den Vorteil mehrerer Abschlüsse mit sich: Sie haben nach Ende Ihrer Studien- und Ausbildungszeit in der Regel sowohl den Bachelor als auch den staatlich anerkannten Berufsabschluss in der Tasche.

Da Sie Gehalt vom Arbeitgeber beziehen, sind die Studienkosten, etwa Studiengebühren, Lehrmaterial, eine eigene Wohnung und die Selbstversorgung, besser finanzierbar. Je nach Hochschule oder Akademie kommt sogar das Unternehmen für die Studiengebühren auf und bezahlt Ihnen zusätzlich noch ein monatliches Ausbildungsgehalt, wenngleich dieses selbstverständlich nicht besonders hoch ausfällt.

Für das Unternehmen besteht der Sinn des Angebots eines dualen Studiums vor allem darin, qualifizierte Nachwuchskräfte auszubilden und für die Firma zu gewinnen. Dies bedeutet für Sie als Studenten im Umkehrschluss, dass Sie bei entsprechender Leistung ausgezeichnete Chancen haben, direkt übernommen und fest angestellt zu werden.

Zahlreiche Unternehmen haben die Vorteile des dualen Studiums bereits erkannt

Viele Unternehmen haben mittlerweile erkannt, wie wichtig eine duale Ausbildung ist. So bietet zum Beispiel die Firma engelbert strauss verschiedene duale Studiengänge an wie zum Beispiel:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsinformatik
  • International Business Change Management
  • Medien- und Kommunikationswirtschaft
  • Mediendesign

Das theoretische Fachwissen, das Sie sich im Rahmen der dafür vorgesehenen Semester auf dem Campus von einer der Partnerhochschulen des Unternehmens aneignen, setzen Sie während der Praxisphasen direkt in die Tat um. Dabei arbeiten Sie in verschiedenen Abteilungen der Biebergemündener Firma aktiv mit.

Um Sie optimal auf die zukünftigen Aufgaben im Betrieb vorzubereiten, bieten  Firmen wie engelbert strauss der jeweiligen Studienrichtung entsprechend zusätzlich zum Studium Schulungen an. Dazu zählen etwa fachspezifische Englischkurse, hausinterne Verkaufs- und Telefontrainings, Produktschulungen und Prüfungsvorbereitungen. Ebenfalls Teil der Ausbildung sind regelmäßige Feedbackgespräche. Somit bieten Ihnen Unternehmen in einem dualen Studiengang über die Fachinhalte hinaus zahlreiche Entwicklungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten. Höhepunkte innerhalb der dualen Studiengänge bilden die hin und wieder organisierten Events, etwa Azubi-Workshops oder -Kochveranstaltungen. Auch ein Auslandsaufenthalt kann zum Verlauf des dualen Studiums gehören. Sie verbringen zum Beispiel ein Semester in den USA, in Singapur oder Indien, lernen dort fremde Kulturen kennen und vertiefen Ihre Fremdsprachenkenntnisse.

Fazit

Duale Studien wie die von engelbert strauss erweisen sich als überaus vorteilhaft: Sie sind praxisnah und lohnen sich auch finanziell. Weiterhin bieten Sie zwei Abschlüsse und erleichtern den Einstieg ins Berufsleben durch die vielfältigen Schulungsmaßnahmen enorm.


Mehr Artikel von Bettina Weiss

Das könnte Sie auch interessieren

Das passende Trainee-Programm finden

Trainee-Programme sind mindestens so vielseitig wie die Unternehmen selbst. Branche, Unternehmensorganisation-, -kultur und –ziele sowie entsprechende Vakanzen bestimmen die Ausrichtung und Gestaltung der Nachwuchsförderung. Doch woran erkennen Absolventen ein hochwertiges Trainee-Programm? Und wie finden sie die für sich passende Trainee-Ausbildung?

  » mehr

Berufschancen in der Logistikbranche

Die Logistikbranche ist ein wachsender Markt, der neben der Automobil-Wirtschaft und dem Handel zu den größten Wirtschaftsbereichen national und international gehört. Aktuell ist die Logistik tiefgreifenden Veränderungen unterworfen, da sich besonders der Online-Handel zunehmender Beliebtheit erfreut. Wer eine neue Herausforderung oder den beruflichen Einstieg in die Logistikbranche sucht, hat gute Chancen.

  » mehr