Sie befinden sich hier: Start » Bildungschannels

Bildungschannels

Studium

Wie lässt sich als Studierender ein Auslandsstudium finanzieren?

Bei einem Studium steht zunächst die Vermittlung von Wissen und das Erlangen der notwendigen fachlichen Qualifikation im Vordergrund. Doch immer mehr Unternehmen legen auch Wert auf die sogenannten "Soft Skills": Offenheit und Flexibilität gewinnen in der globalisierten Arbeitswelt an Bedeutung. Ein Einsatz im Ausland ist heute nicht mehr unwahrscheinlich. Natürlich ist es von Vorteil, wenn der Bewerber erste Erfahrungen im Ausland bereits während des Studiums sammeln konnte. Doch wie kann ein solcher Auslandsaufenthalt finanziert werden?

» mehr


Bildungschannels

Englisch lernen per Software: Motivation ist alles

Ohne Englisch geht heute fast nichts mehr. Die zunehmende Globalisierung der Arbeitswelt setzt neue Maßstäbe für die Kommunikationsfähigkeiten. Gleichzeitig stellt sie vor allem Akademiker, die sich beruflich auf internationales Parkett wagen, schon während des Studiums vor neue Herausforderungen. Viele Studiengänge haben sich im Laufe der letzten Jahre an die neuen Anforderungen der Arbeitswelt angepasst. Mit der Einführung der Bachelor- und Masterstudiengänge wurden nicht nur die Abläufe an den Universitäten und Fachhochschulen den internationalen Abschlüssen angepasst, sondern auch die Inhalte vieler Studiengänge.

» mehr


Bildungschannels

Schulabschlüsse und Chancen – Ein Überblick

„Lerne was – dann bist Du was“, dieses Credo hat wahrscheinlich fast jeder von seinen Eltern und Großeltern schon einmal zu hören bekommen. Bildung ist nach wie vor eines der wichtigen Elemente, auf denen beruflicher und sozialer Erfolg basieren. Umso verständlicher wird der Anspruch vieler Eltern, dem Nachwuchs möglichst umfassende Bildungschancen anbieten zu können.

» mehr


Bildungschannels

MBA Studium in Deutschland: Das sind die aktuellen Daten

Der Master of Business Administration ist ein besonderer Studienabschluss unter den Master Studiengängen. Ursprünglich als betriebswirtschaftliche Weiterbildung für Nicht-BWLer gedacht, hat er sich mittlerweile zu einem bedeutenden Managementabschluss entwickelt. Daher eignet sich der MBA sehr gut, um neue Stufen auf der Karriereleiter emporzusteigen. Aber wie sieht die Studiensituation zum MBA eigentlich derzeit in Deutschland aus? Wir haben die aktuellen Daten und Statistiken für 2016 für Sie zusammengetragen.

» mehr


Bildungschannels

Sport studieren – Zwischen Hörsaal und Tartanbahn

Die Sportbranche ist riesig. Laut Statistischem Bundesamt arbeiten rund 1,8 Millionen Deutsche in einem sportbezogenen Arbeitsumfeld. Die Jobs reichen vom Sportmanager in einem Verein über den Sportingenieur bei einem Fitnessgerätehersteller bis hin zum Sportlehrer. Wer auch davon träumt, in diese Branche einzusteigen, sollte sich die verschiedenen Möglichkeiten des Sportstudiums näher ansehen. Hier verschaffen wir Ihnen einen Überblick. » mehr


Plagiate erkennen und vermeiden
Studium

Plagiate bei Abschlussarbeiten erkennen und vermeiden

Vor allem beim Verfassen von Abschlussarbeiten ist es ein gefürchtetes Thema: das Plagiat. Oft steckt keine böse Absicht hinter den wissenschaftlichen Fehltritten – sie passieren einfach, ohne dass sich der Student überhaupt darüber bewusst ist. Doch im Nachhinein nachzuweisen, dass die Kopie keine Absicht war, ist fast unmöglich. Deshalb ist es am besten, von Anfang an die größten Fehlerquellen auszumerzen. Das gelingt, wenn man sich bewusst macht, wieso Plagiate zustande kommen und sich an ein paar Richtlinien hält. Das finale Sicherheitsnetz bietet die professionelle, automatisierte Plagiatsprüfung. » mehr


Clever Sparen als Student
Bildungschannels

Clever Sparen als Student

Gründe zum Sparen gibt viele: die nächste Reise, das bevorstehende Auslandssemester, ein neues Auto, die Einrichtung für die erste eigene Wohnung – oder einfach nur flüssig sein. Für jedes Ziel gibt es das richtige Sparprodukt – auch für Studenten.

» mehr


Masterarbeit im Unternehmen schreiben
Bildungschannels

Die Masterarbeit im Unternehmen schreiben

Wer sich nach dem Bachelor zu einem Masterstudium entschließt, will damit seine fachlichen Kenntnisse vertiefen und bessere berufliche Chancen haben. Schreiben Studenten ihre Masterarbeit in einem Unternehmen, eröffnen Sie sich damit berufliche Kontakte und tragen zum Erfolg des Unternehmens bei. Das kann sich bei einer anschließenden Bewerbung positiv auswirken. » mehr


Digitalisierung der Arbeitswelt
Job & Karriere

Digitalisierung der Arbeitswelt – Notwendiges Wissen zur Gestaltung des digitalen Wandels

Im Zuge des Digitalen Wandels müssen ganze Geschäftsmodelle und die davon abgeleiteten Geschäftsprozesse neu ausgerichtet werden. Um erfolgreich sein zu können, ist unternehmerisches Denken in Kombination mit technischem Know-how und kreativen Lösungen gefragt.

» mehr


Job & Karriere

In 5 Schritten zur eigenen Statistik – auch ohne Statistiker zu sein

Als das anwendungsorientierteste Gebiet der Mathematik erhielt die Statistik Einzug in die Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Entsprechend werden also auch Nicht-Statisiker mit der Durchführung und Auswertung statistischer Auswertungen konfrontiert – diese Anleitung soll Ihnen den Einstieg vereinfachen, ohne sich zu sehr in Theorie zu ergehen.

» mehr