Sie befinden sich hier: Start » Bildungschannels » Fernstudium » 100 Fragen und Antworten zum Fernstudium

100 Fragen und Antworten zum Fernstudium

100 Fragen und Antworten zum Fernstudium

Markus Jung, Inhaber von Fernstudium-Infos.de erklärt im bildungsXperten-Interview, warum ein Ratgeber zum Thema Fernstudium längst überfällig war – und welche Vorteile ein Fernstudium bietet.

bildungsXperten: Herr Jung, Sie haben 2010 in Kooperation mit Anne Oppermann den Ratgeber “100 Fragen und Antworten zum Fernstudium” herausgegeben. Das Buch wurde vom Forum Distance E-Learning als “Publikation des Jahres 2011″ ausgezeichnet. War ein Ratgeber für Fernstudierende längst überfällig?

Markus Jung - Fernstudium-Info.de

Markus Jung

Markus Jung: Von meiner Mitautorin gibt es bereits das 2003 erschienene Buch „Fit für den Fernunterricht“, das allerdings kaum auf das akademische Fernstudium eingeht. Von daher denke ich schon, dass es an der Zeit war, in einem kompakten Ratgeber alle wichtigen Fragen zum Thema Fernstudium zu beantworten, der sowohl auf akademische Fernstudiengänge als auch auf weiterbildende Fernunterrichts-Kurse eingeht.

bildungsXperten: Für diejenigen, die Sie noch nicht kennen: Was „qualifiziert“ Sie und Frau Oppermann dazu, einen Ratgeber zum Thema Fernstudium zu schreiben?

Markus Jung: Frau Oppermann leitet die Fernstudienakademie aus Münster und hat in dieser Funktion nicht nur selbst schon viele Fernlehrgänge konzipiert und zum Teil auch die Studienhefte dazu verfasst, sondern auch täglich Kontakt mit Fernlernern und kennt die kleinen und großen Probleme und Fragen, die immer wieder auftauchen. Ich selbst habe zum einen selbst schon einige Male per Fernstudium oder Fernunterricht gelernt und zum anderen biete ich auf einem Internetportal Informationen rund um das Fernstudium und insbesondere die Möglichkeit, sich in einer großen Community auszutauschen. Auf diese Weise bekomme ich auch mit, was die Studierenden beschäftigt.

bildungsXperten: Der Untertitel des Buches lautet: „Richtig begleitet zum Erfolg“. Haben Sie den Eindruck, die Beratung der Fernschulen selber ist nicht ausreichend für die Studierenden?

Markus Jung: Die Beratung durch die Fernschulen und Fernhochschulen ist nach meinem Eindruck qualifiziert und auch wichtig, insbesondere wenn es um konkrete Fragen zum jeweiligen Studienangebot der Anbieter geht (Zulassungsvoraussetzungen, konkrete Details zu den Inhalten usw.). Man darf aber nicht vergessen, dass diese Beratung auch immer ein Verkaufsgespräch darstellt und außerdem nicht auf alle Kriterien eingehen kann. Der Ratgeber setzt zum Beispiel schon vor der ersten Kontaktaufnahme zu den Fernschulen und Fernhochschulen an und hilft dabei herauszufinden, welche Anbieter überhaupt infrage kommen. Und als „Begleiter“ ist er auch in allen anderen Phasen des Fernstudiums für die Teilnehmer da, zum Beispiel wenn es um Fragen zur Motivation geht bis dahin, wie man sich mit dem erworbenen Abschluss am besten bewerben kann.

Buchtipp

100 Fragen und Antworten zum Fernstudium (14,80€)

Richtig begleitet zum Erfolg Richtig begleitet zum Erfolg. Ein Ratgeber zum Thema Fernstudium. Jetzt bestellen

bildungsXperten: Bereits seit 2004 bieten Sie Fernstudierenden die Möglichkeit, sich auf Ihrem Portal Fernstudium-Infos.de auszutauschen. Welche Fragen Ihrer Nutzer wollten Sie in dem Ratgeber unbedingt klären? Was sind die Top 3 der Fragen oder Themen, die in Ihrem Forum immer wieder auftauchen oder diskutiert werden?

Markus Jung: Themen, die immer wieder aufkommen, sind zum Beispiel die Frage nach der Anerkennung eines Fernstudiums, auch im Vergleich zum Präsenzstudium. Aber auch nach dem Zeitaufwand und den entstehenden Kosten und nach Möglichkeiten zur Finanzierung wird immer wieder gefragt. Diesen Themen wurde daher auch im Ratgeber viel Bedeutung beigemessen.

bildungsXperten: In Ihrem Buch gibt es immer wieder Zitate aktiver Fernstudenten, wie z. B. „Du weißt, dass du im Fernstudenten-Leben angekommen bist, wenn du dich auf deinen Urlaub freust, weil du dann endlich in Ruhe lernen kannst.“ Welches Zitat ist Ihr persönlicher Favorit und warum?

Markus Jung: Mir gefällt besonders die Aussage „Du weißt, dass Du im Fernstudenten-Leben angekommen bist, wenn Du Dich mit Hausarbeit vor dem Lernen drückst, anstatt mit Fernsehen vor der Hausarbeit.“ Dieses Zitat ist so richtig aus dem Fernstudenten-Leben gegriffen und zeigt, wie sich Wertigkeiten verschieben können…

bildungsXperten: Wir würden uns gerne genauer mit einigen der 100 aufgeworfenen Fragen beschäftigen. Zum Beispiel Frage 4: Was sind die Vorteile eines Fernstudiums?

Markus Jung: Eigentlich reicht hier ein Wort: „Flexibilität“. Lernen zu jeder Zeit, an jedem Ort und im eigenen Tempo. Es gibt meiner Meinung nach keine Lernmethode, die sich besser als ein Fernstudium für eine berufsbegleitende Weiterbildung eignet.

bildungsXperten: Sie greifen auch den Aspekt Anbietersuche auf. Wie findet man denn den passenden Anbieter und worauf muss man achten?

Markus Jung: Dieses Thema ist so komplex, dass eine umfassende Darstellung in diesem Interview zu weit führen würde. Wichtig ist es zunächst, sich zu überlegen, welche individuellen Anforderungen man an die Weiterbildung hat (zum Beispiel Lernen nur zu Hause oder auch regelmäßige Präsenzveranstaltungen). Wenn hier alle Kriterien feststehen und priorisiert sind, geht es darum, alle infrage kommenden Anbieter danach abzuprüfen. Außerdem ist es gut, auch nach unabhängigen Erfahrungsberichten von Teilnehmern zu suchen und den Kontakt zur Studienberatung zu suchen, um einen ersten Eindruck zu gewinnen. Alle Fernlehrgänge (außer reinen Hobbykursen) und privatrechtlich organisierte Fernstudiengänge müssen außerdem durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln zugelassen werden. Auf diese Zulassung sollte man also ebenfalls achten.

bildungsXperten: Fernschulen stellen gerne Ihre besten Fernschüler vor, reden jedoch selten über die Abbrecherquote. Wie sieht es aus mit denjenigen, die den Abschluss nicht schaffen? Überschätzen viele Studenten den zeitlichen Aufwand?

Markus Jung: Erstaunlich ist, dass nur ganze wenige Fernschüler aufgrund von fachlicher Überforderung das Handtuch werfen. Oft ist es tatsächlich der zeitliche Aufwand, der entweder unterschätzt wurde oder aufgrund von Veränderungen im persönlichen Umfeld (Kinder, Krankheit etc.) oder beruflichen Umfeld (Ausweitung der Arbeitszeiten usw.) nicht mehr geleistet werden kann. Manchmal stellen die Teilnehmer auch fest, dass die Weiterbildung doch nicht dem entspricht, was sie erwartet haben, und brechen dann ab.

bildungsXperten: Gibt es auch Fragen, die Sie in Ihrem Ratgeber gerne beantwortet hätten, aber aufgrund des Umfangs nicht mit aufnehmen konnten? Wird es einen zweiten Teil dieses Buches geben?

Markus Jung: Es gibt Tausende Fragen zum Fernstudium, es ist unmöglich alle in einem Buch zu beantworten, zumal viele auch sehr individuell sind. Und es war uns auch wichtig, einen Ratgeber an die Hand zu geben, der für viele Leser relevant ist. Für individuelle Fragen sind dann interaktive Wege wie zum Beispiel die Foren von Fernstudium-Infos.de besser geeignet. Aber selbstverständlich wird der Ratgeber ständig weiterentwickelt. Aktuell steht die zweite Auflage in den Startlöchern, für die der Ratgeber aktualisiert und überarbeitet wurde.

bildungsXperten: Welches Feedback bekommen Sie von Lesern zu Ihrem Buch?

Markus Jung: Das Feedback ist durchweg positiv. Auch intensive Internet-Nutzer schätzen es, ergänzend alle wichtigen Informationen übersichtlich dargestellt in einem Buch zur Hand zu haben und schnell darauf zugreifen zu können. Außerdem gibt es auch gelegentlich Wünsche zu Ergänzungen oder Bereichen, zu denen noch ausführlichere Informationen gewünscht werden. Wenn diese in das Konzept des Buchs passen, nehmen wir sie gerne in Folgeauflagen des Ratgebers mit auf, da uns der Dialog mit den Lesern bereits während der Entstehung des Buchs wichtig war und natürlich auch weiterhin wichtig ist.

Das Interview führte Sarah Dreyer


Mehr zu diesem Thema bei http://www.fernstudium-infos.de/
Stichwörter: , ,

Das könnte Sie auch interessieren

Interview: Karrierechancen durch Fernstudium

Markus Jung ist Inhaber der Webseite Fernstudium-Infos.de. bildungsXperten interviewte den selbst Fernstudiums erprobten Unternehmer zum Thema Karrierechancen durch ein Fernstudium.  » mehr

Sind Sie für ein Fernstudium geeignet?

Wer darüber nachdenkt, ein Fernstudium zu absolvieren, fragt sich früher oder später: Liegt mir das Lernen per Fernunterricht? Diese Fragen helfen Ihnen dabei herauszufinden, ob ein Fernstudium die richtige Wahl ist.  » mehr